Schwere Beine beim Joggen

3 Antworten

Zu viel Wasser im Körper, d.h. allerdings Kohlenhydrate in der Ernährung senken.

ich hatte das gleich Problem und bei mir lag es definitiv an extremen Eisenmangel. Es kam mir immer so vor beim laufen als ob Ausdauer und Muskel normal mit machen mir aber total die Energie fehlt weiter zu laufen. Ich hatte eine Blutanalyse und die haben eben schweren Eisenmangel festgestellt der sich auch auf das Laufen zurückführen lässt, da man durch das Schwitzen sehr viele Mineralien verliert. Eisenmangel führt dann zu extremen Energieverlust. Allerdings würde ich trotzdem zum Arzt gehen, um sicher zu gehen welches Mineralium dir fehlt.

Hast Du bei einem solch intensiven Training mal ein großes Blutbild machen lassen? Mit einem guten Arzt kann man sowas gut durchsprechen.

Wie kann ich müde Beine wieder Fit machen?

Hab die letzten paar Tage zu viel gemacht glaub ich:-) Ich habe muskelkater und schwere Beine.Wie bekomme ich diese wieder Fit?

...zur Frage

Sind laufhosen für Männer anders geschnitten als die für Damen?

Hallo!

Ich möchte mir eine Laufhose kaufen, nur leider gibt es das modell da sich möchte aktuell nur für Männer.

Jetzt meine Frage, gibt es da überhaupt einen Unterscheid? Die müsste ich doch eigentlich genauso tragen können, wenn sie von der größe her passt.

Oder sind die vom Schnitt her anders?

...zur Frage

Fremdheitsgefühl beim Laufen (Beine, Kribbeln...)?!

Hallo.

Ich war vorhin joggen. Während ich gelaufen bin, ist mir plötzlich aufgefallen, dass meine Beine sich fremd angefühlt haben. Irgendwie, als gehören sie nicht zu mir und als wenn ich gleich hinfalle. hab natürlich angst bekommen. Bin heute eine längere strecke als sonst gelaufen, aber nur circa 5 minuten länger.

Zu hause angekommen, waren die beine irgendwie "taub", also ich konnte noch alles spüren aber irgendwie haben sie sich erschöpft und fremd angefühlt. auch ich war irgendwie abwesend und benommen. nun kribbelt mein rechtes bein (eher fuß) etwas.

Ích laufe noch nich sehr lange.

Kann das an meinem kreislauf liegen. Fühlte mich heute mittag schon etwas "benommen". Das hat sich aber wieder gelegt.

dankeschön

...zur Frage

Müde während des Trainings

Hi,

ich trainiere 3mal die Woche mit einem Grundübungs-GK-Plan auf Muskelaufbau. Ich habe seit einiger Zeit aber das Problem, dass ich nach etwa 30 Minuten unheimlich müde werde, ständig gähnen muss und eigentlich pennen könnte. Das schränkt natürlich auch meine Kraft ein.

Ich weiß nicht, woran das liegt. 7 Stunden schlafe ich bis auf Ausnahmen eigentlich mindestens, aber auch an Tagen wie heute, an denen ich 9-10h geschlafen habe, bin ich während des Trainings müde.

Ich esse vor dem Training kohlenhydratreich (100g Kohlenhydrate) und lass immer mindestens 2h Pause bis zum Training.

Kann es evtl daran liegen, dass ich Kreuzheben und Kniebeugen immer zuerst mache? Finde die beiden Übungen nämlich mit Abstand am anstrengensten und bin danach immer schweißgebadet. Ist meine Energie dann schon aufgebraucht?

Freu mich auf eure Antworten :)

...zur Frage

Wie kann ich meine Kondition schnellstmöglich wieder verbessern ?

Hallo ich wäre wirklich dankbar wenn mir wär bei meiner Frage helfen könnte. Ich spiele Fussball und wir sind haben gerade 4 Wochen Vorbereitung hinter uns gehabt. nur ich habe keine Ausdauer bzw Kondition. Ich muss erwähnen das ich im Juni das ganze Monat kein Fussball training hatte bzw. 3 Monate intensiv auch im Fitness Studio war und auf Muskelaufbau trainiert habe. Ein Problem wird sein das ich nur meinen Oberkörper trainiert habe und nicht die Beine. Daher kann ich schließen das ich schnell müde Beine bekomme. Noch dazu habe ich mich auch ein wenig gehen lassen in Sachen Alkohol und habe Wöchentlich einmal am Tag Party gemacht. Sind das alles Faktoren warum ich keine Kondition mehr habe ? oder könnte da noch etwas sein ?

Danke !

...zur Frage

Extrem schwere Beine

Hallo Leute

Ich habe zur Zeit extrem schwere, müde, und brennende Beine und weiss nicht was ich dagegen tun kann oder soll, da es echt störend ist - sowie im Alltag als auch beim Training.

Ich bin 23, 168cm gross und 58kg schwer und arbeite auf einem Büro, das heisst: Tagtäglich sitzen...

Ich trainiere so oft es geht, maximal eine Stunde bis 1.5 pro Tag.

Z.b: Montag Kraft / Dienstag: Intervall (Crosstrainer) / Mittwoch: Kraft / Donnerstag: Intervall (Crosstrainer) / Freitag: Kraft / Samstag: Intervall (Crosstrainer) / Sonntag: Kraft - also immer abwechselnd, so geht's die ganze Woche.

Je nach dem lege ich am Sonntag eine Pause ein, was nicht immer der Fall ist und ich auch 3 Wochen oder mehr ohne Pause trainiere (Das sollte ja eigentlich kein Problem sein bei einer oder 1 1/2 Stunden Belastung pro Tag oder?.)

Kann mir jemand sagen woran das liegt? Es brennt regelrecht, selbst wenn ich bloss von einem Stuhl aufstehe. Kann mir einer sagen was ich falsch gemacht habe?

Vielen Dank im Voraus ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?