Warum tun mir beim Brustschwimmen meine Handflächen weh?

1 Antwort

Ich bin nicht der Meinung der anderen - wenn Dir die Handflächen brennen, so ist nicht der Armzug selbst sondern nur die Haltung der Finger dafür verantwortlich. Probier einmal aus, mit welchen Bewegungen die Handfläche selbst beteiligt ist und überprüfe beim Schwimmen die Haltung der Finger und Hände.
Ein Brennen kommt außerdem meist von einer zu starken Anspannung und das ist beim Schwimmen häufiger der Fall, weil der Gegendruck relativ gering ist und man daher am Anfang dazu neigt auch die Gegenmuskeln mit anzuspannen. Wenn Du die Finger lockerer läßt, bewegen sie sich zwar stärker mit und sind vielleicht nicht immer in der Idealhaltung, aber dafür sind auch deine Muskeln bis zum Unterarm nicht mehr so angespannt. Und das ist unabhängig von möglichen Lockerungs- und Dehnungsübungen, es geht rein um die Anspannung und die Fixierung deiner Finger und Hände.

Was möchtest Du wissen?