Warum gilt der Biathlon nicht als nordische Disziplin

1 Antwort

Die Biathlon-WM ist eine recht umfangreiche Veranstaltung. Im Grunde zählt Biathlon schon zu den nordischen Sportarten, da aber die Nordische WM ohnehin schon eine sehr große Veranstaltung ist, trennt man diese zwei aus organisatorischen Gründen voneinander.

Ist es möglich mit 20 Jahren noch mit dem Hochleistungssport zu beginnen?

Da mir in einem anderen Forum keiner antwortet, und mir die Meinung einiger Experten sehr wichtig ist, stelle ich sie hier noch einmal!

Wie der Titel schon sagt, habe ich mir mit meinen 20 Jahren überlegt mit dem Hochleistungssport anzufangen. Ich weiß, dass klingt ziemlich paradox und größenwahnsinnig, aber ich meine das mit meinem vollen Ernst!

Ich war früher alles andere als ein sportlicher Typ, sogar bis 17 Jahren noch leicht übergewichtig. Nun wiege ich jedoch bei einer Größe von 1,78 m 65 kg. Ich betreibe seit 2 Jahren intensiv Sport, jedoch nur stures Ausdauer- und Krafttraining und gelegentliches Schwimmen. (Naja und ich kegel im Verein aktiv auf Landesebene) Habe auch in diesen 2 Jahren wahnsinnige Fortschritte gemacht.

Jedoch bin ich seit Jahren großer Biathlon und Langlauf-Fan und in meinem ganzen Leben noch nicht ein Mal Ski gefahren, weil ich einfach die finanziellen Möglichkeiten dazu nicht habe und nicht gerade aus einem Skigebiet komme (Westthüringen). Letzte Woche stand ich jedoch zum aller ersten Mal auf Skiern und habe mich sofort wohl gefühlt.

Ich habe auch schon in der Bundeswehr gedient und daher meine Frage:

Ist es möglich, noch mit 20 Jahren mit dem Leistungssport zu beginnen (als Wiedereinsteller Sportsoldat -> Langlauf oder Biathlon)

...zur Frage

Gibt es sportinternate, die einem auch ohne etwas vorzuweisen, aufnehmen ? Für Biathlon

Ich, 16, liebe Biathlon über alles und will dies auch schon seit längerem ausüben. Das Problem ist nur, dass es bei mir in der Nähe kein Biathlon Zentrum gibt. Da es jedoch ein sehr großer Traum von mir ist dies auszuüben habe ich mir cross skater geholt um allein zu üben, was jedoch sehr schwer ist ohne Trainer. Da meine Eltern auch gemerkt haben , dass es mir wirklich wichtig ist sind wir auch auf verschiedene Veranstaltungen gefahren das ich unter anderem auch einmal schießen kann. (Was mir ziemlich gut liegt und besser ist als das laufen). Ich kam zudem auch auf die Idee, in ein Sportinternat zu gehen, jedoch muss man soweit ich weis etwas vorweisen, was ich ja eben nicht kann bzw. nicht die Chance habe. Ich weiß auch das es 16 schon fast zu spät ist anzufangen aber mir liegt sehr viel daran. Die früheste Möglichkeit biathlon auszuüben wär für mich bis jetzt erst nach dem Abitur auszuziehen und es dann zu machen, was erst recht dann zu spät ist.

...zur Frage

Biathlon-Einstieg mit 25?

Servus beinand,

um vorweg zu greifen: Ich weiß, dass 25 ein spätes Alter ist. Benötige hier also keine Träumer-Aussagen, möchte lediglich eine Stellungnahme von denen, die Ahnung haben.

Ich habe Interesse, wie der Titel schon sagt, Biathlon oder Langlauf zu betreiben. Das erste mal stand ich mit 7 Jahren auf Langlauf-Skiern und hab das unter Ansporn meines Vaters auch sehr ordentlich gelernt und ausgeführt. In der Zwischenzeit habe ich weiter im größeren Ausmaß Skisport und Ausdauersport sowie Schützensport in Form von Luftgewehr schießen betrieben, wobei mir meine Eltern allerdings Chancen mit Wettbewerbsverbot damals genommen haben.

Da ich im Chiemgau wohne, wäre die Nähe zum Sport kein Problem.

Hätte jetzt nur die Frage, ist es noch möglich da einzusteigen? Wenn ja auf welchem Weg, da ich ja doch 18 Jahre Skisport-Erfahrung hab und das nicht wenig. Ist es möglich da noch etwas zu erreichen? Über konstruktive Ratschläge wär ich sehr dankbar.

...zur Frage

Biatglongewehr selbst bauen?

Ich würde gerne Biathlon im kleinem Rahmen (norm, Skier usw.) betreiben und brauche allerdings noch ein Gewehr. Da ich aber knapp bei Kasse bin würde ich gerne wissen, ob man Biathlongewehre selbst bauen kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?