Ab welchem Alter darf Motorsport betrieben werden

2 Antworten

Im Motorsport wird teilweise schon ab 6 Jahren mit dem Kartfahren angefangen. Die Karts sind hier natürlich auf die Kinder abgestimmt und dementsprechend langsam. Im motorisierten Zweiradsport drehen einzelne auch schon mit 6-8 Jahren auf kleinen Crossbikes ihre Runden. Die Bikes sind auch hier dementsprechend gedrosselt. Im Kartsport darf offiziell ab der Bambiniklasse an Wettbewerben teilgenommen werden. Das liegt in der Altersgrenze ab 8 Jahren. Im motorrisierten Zweiradsport gibt es den Minibike Cup wo die Jungs/Mädels dann ab 10 Jahren schon an Wettbwerben teilnehmen. Bevor die Kinder die ersten Rennen fahren dürfen steht einiges an Training und Theroie an. Wenn die Kinder Spaß am Motorsport haben, dann finde ich dies vollkommen i.O.

Wir nehmen Kinder ab 6 Jahre in die Kartschule. Man kann aber auch ohne Kartschule in den Motorsport einsteigen, was leider viele machen, speziell aus dem deutschsprachigen Raum. Von diesen Kindern schaffen es dann nur 20% in eine Formelklasse. Bei Kinder die aus einer Kartschule kommen und danach gleich mit dem selben Team die Kartrennen fahren, haben größere Chancen (90%). Sinn macht das ganze aber so oder so nur dann, wenn die Kinder Spass daran haben und die Eltern nicht ihre eigenen Träume verwirklichen wollen.

Was möchtest Du wissen?