Scherenschlag nach Kreuzband-OP / Brustschwimmen

1 Antwort

Hey Alex21,

ich kann dir jetzt leider keine konkrete Antwort geben, da ich kein Arzt oder Physio bin und auch Gott sei Dank noch keinen Kreuzbandriss hatte, aber: ich habe ein valgisierendes Bein (also O-Beine) und dadurch eine nicht optimale Belastung auf dem Kniegelenk. Das schlimmste, was ich im Sport machen kann ist Brustschwimmen. Wenn ich 500m Brustschwimmen mit Scherenschlag mache, dann kann ich 2 Tage nicht schmerzfrei laufen. Deshalb würde ich mir das wirklich gut überlegen und notfalls einen Arzt oder Physiotherapeuthen konsultieren.

Was möchtest Du wissen?