Warum spricht man von Tiefschnee und Schneehöhe, und nicht von Hochschnee und Schneetiefe?

3 Antworten

Ich gebe dir Recht. Das ist eine interessante Frage. Denn es gibt ja schließlich auch Hochwasser. Mit dem Tiefschnee hat es wahrscheinlich dann wirklich was damit zu tun, dass ich ja in den Schnee eintauche. Also ähnlich dem Tiefseetauchen und da miss man ja auch die Tiefe und nicht die Höhe. Ich denke, es kommt immer auf den Blickwinkel an. Beim Hochwasser inetressiert mich wie hoch das Wasser vom Boden ist und bei Schneehöhen auch. Baim Tauchen interessiert mich dagegen die Tiefe.

Also ich finde auch LLL Fuchs hat das ziemlich smart beantwortet ;)! Ist einleuchtend. Aber wie kommst du überhaupt auf so eine Frage :D?! Kommt dir sowas beim Skifahren?

Hallo, das sind alles Spitzfindigkeiten, die einem sicher nicht beim Skifharen in den Sinn kommen. Da muss man ja auf vieles aufpassen. Ich denke eher, dass man bei mTourengehen aus so was kommen kann. Bei mir is es jedenfalls so, dass mir bei solchen Touren alles mögliche in den Snn kommt.

0

hm, komische Frage. Ich glaube das kann man gar nict beantworten.

Was möchtest Du wissen?