Warum sind die Kufen von Eisschnelllaufskates so lange?

2 Antworten

Hallo ichbin Leistungssportlerin beim Eisschnelllauf. Die Kufen der Eisschnellläufer sind deshalb so lang, damit man länger und besser gleiten kann, aber auch besser und gleichmäßiger abdrücken kann.

In einer Eisschnellaufkufe ist ein Längsbogen geschliffen ( z.B. 23 Meter ), sodass die Kufe immer nur an einem Punkt aufliegt. Die Länge Der Kufe richtet sich nach der Schuhgrösse - je grösser desto länger ( max. jedoch 50 cm ) - je länger umso höher die Stabilität ( Biegekraft ) und so besser der Geradeauslauf. Grosse Füsse = Grosse Menschen -daher kann die Länge bei kleinwüchsigen "Grossfüssern" auch kürzer sein.

Was möchtest Du wissen?