Warum die Ecke auf den kurzen Pfosten?

1 Antwort

Mich macht es auch verrückt beim Zuschauen, dass subjektiv gefühlt so oft der Flankenball beim ersten Gegner landet, der ihn umgehend wegschlägt. Dies betrifft nicht nur Ecken, sondern generell Flanken.

In der Praxis ist es allerdings ganz schön schwer, mit viel Zug und Drall den Ball genau hinter den ersten defensiven Spieler zu flanken. Wenn dies gelingt, und da gebe ich McWide Recht, wird es besonders gefährlich, speziell bei Verlängerungen mit dem Kopf. Denn der Nachteil an den langen Bällen ist, dass der Torwart im 5 Meter Raum Zeit zum eingreifen hat, da der ball lange in der Luft ist. Und bei Kopfbällen von weiter außerhalb fehlt meist die Power, um Gefahr zu erzeugen.

Ecken mit Effet zum Tor oder besser weg vom Tor?

Was ist besser und wo liegt der Unterschied in der Ausgangsposition, außer das man weiter vom Tor weg ist, wenn die Ecke weggeschlagen wird... bekommt man dann evtl besser Druck auf den Ball weil der Ball in einem anderen Winkel auftrifft? Oder kann man ned sagen was besser ist?

...zur Frage

Vereinswechsel Papa dagegen, was tun?

Hey ich bin 14 Jahre alt, und habe ein Angebot für ein Probetraining von einer U17 Mannschaft die Bayernliga spielt.(Spiele aktuell Bezirksoberliga).Da Fußball mein Leben ist, und ich das Ziel habe Profi zuwerden, möchte ich dort gerne das Probetraining machen. Viele Sagen ich habe eine super Technik, usw. und Ich solle unbedingt wechseln. Bin eigentlich der selben Meinung ( wegen wechseln, will halt weiter kommen). Jetz das Problem, mein Vater ist strikt dagegen, sobald ich etwas von den Verein sage, rastet er aus. Was soll ich tun? Bitte um Hilfe.

...zur Frage

Wie trainiere ich die 4er-Kette?

...zur Frage

Warum haben die Parkfahrer so kurze Skistöcke?

Ich meine die Profis die im Park springen, die haben immer solche ganz kurzen Skistöcke. Was hat das für einen Sinn?

...zur Frage

Tennissaiten - "klirren" ohne Vibrationsdämpfer?

Hallo,

ich habe folgende Frage:

Wisst ihr, warum es beim Schlagen immer so "klirrt" wenn man keinen Dämpfer drinn hat, mit Dämpfer gibt es nämlich einen "satten" Klang?

Bei mir „klirrt“ es immer ohne Dämpfer(egal welcher Schlägeer) auch wenn ich den Ball sehr feste und mittig treffe.

Warum hört man denn bei den Profis kein „klirren“ obwohl manche keinen Dämpfer verwenden, egal ob sie treffen oder nicht?

Danke!

...zur Frage

Welche Eckballvariante findet ihr beim Fussball am gefährlichsten?

Wenn man den Eckball vor das Tor schlägt, was haltet ihr prinzipiell für besser - mit Drall in Richtung Tor (also z. B. rechte Ecke, linker Fuss) oder vom Tor weg (rechte Ecke, rechter Fuss?) und warum?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?