Icing?

2 Antworten

ich hab eine dauerkarte der adler mannheim und bin daher regelmäßig in der arena. ich bin zwar längst kein experte des sports, doch icing löst sich m.E. nur dann auf, wenn ein gegnerischer spieler den Puck auf irgendwelche art und weise berührt, bevor er die rote torlinie überquert hat. bei powerplay aufgrund von einer strafzeit (also nicht durch 6ten feldspieler) existiert für die in unterzahl spielende mannschaft grundsätzlich kein icing.

gruß matthias

Ich hoffe ich hab das richtig verstanden. Der Puck ist durch den Torraum, am Pfosten abgeprallt und dann hinters Tor? Wenn ja dann gilt folgendes: Seit der Saison 2006/07 hebt das Durchqueren des Torraums das Icing nicht mehr auf. Da ja ein zusätzlicher Stürmer auf dem Eis war und somit immernoch gleiche Anzahl an Spieler pro Team, zählt auch die Unterzahlregel nicht. Somit reguläres Icing, sobald der Puck über die verlängerte Torlinie rutscht.

Was möchtest Du wissen?