Wadenschmerzen nach Fußball?

3 Antworten

So ziemlich jeder der mit Sportarten zu tun hat die im Sprintbereich liegen spüren ihre Waden auf die eine oder andere Art schmerzhaft. Gerade bei Hobbysportlern kann das unzählige Ursachen haben; Fehlbelastung, ungewohnte Belastung, falsche Schuhe, Mineralienmangel, harter Untergrund usw. usf.

Weiter beobachten. Wenns gehäuft auftritt: Sportarzt fragen.

Es kann sein dass es sich dabei einfach um eine Muskuläre Dybalance handelt. Heißt deine Muskeln kennen die Art von belastung einfach nicht. Versuch doch mal diese Übung zu machen und achte mal auf dich ob es besser wird.https://youtu.be/Mp0cdKnRyk4yk4

Also ich spiele auch Fussball.

Und auch bei mir treten diese Wadenschmerzen immer nach dem Fussballtraining auf.

Ich glaube das ist einfach normal.

1

Sorry ich hab mich wohl falsch ausgedrückt. Ich spiele seit Jahren Fußball und habe die Schmerzen nur beim spielen nicht danach.... Die schmerzen sind sehr schnell wieder weg.

Sorry für die Verwirrung :)

0

Sehr schnell schlappe/schwere Beine (Fußball)?

Ich spiele seit 15 Jahren Fußball und trainiere seit ca. 10Jahren 3-5 pro Woche. Seit ca. 1 1/2 jahren habe ich aber folgendes Problem:

Meine Waden und Oberschenkel fühlen sich, teilweise schon nach dem Aufwärmen, sehr schwer und träge an. So als hätte ich einen "Muskelkater". Teilweise habe ich durchgehende Schmerzen im Wadenbereich, weshalb ich schnelle Bewegungen/Sprints nicht zu 100% ausführen kann. Gleichzeitig fühle ich mich aber nicht ausgepowert bzw. habe immernoch "Luft" zum weitermachen. Auch im Allgemeinen hatte ich noch nie Probleme mit Fitness oder Ausdauer, sondern würde mich sogar als ziemlich fit betrachten. Auch ein Blutbild, sowie ein Besuch bei einem Facharzt hat keine Erkenntnis gebracht. Kältebehandlungen, Kompression und Fazientraining ebenso wenig.

Jemand noch Ideen?

...zur Frage

Seit längerem schon Rückenmuskelkater/schmerzen FITNESS

Hey liebe Community, gehe jetzt schon seit längerem zum Fitness und habe mit dem Rücken Probleme. Immer wenn ich ein Rückentraining absolviere, habe ich über einen längeren Zeitraum Rückenmuskelkater. Oder sind es schmerzen? Wenn ich meine Wirbelsäule bewege, sei es ein Hohlkreuz oder eine andere Verenkung, so verspüre ich keinerlei Schmerzen. Wenn ich aber meine Schultern zurückziehe und die Muskeln anspanne, kommt es zu leichten Schmerzen, falls man es überhaupt als Schmerzen bezeichnen darf. Habe das jetzt schon seit einer Woche und Muskelkater soll ja angeblich nur 1-2 Tage anhalten. Nun frage ich mich, was da los ist? Wie schon gesagt, fühlt es sich für mich auch wie Muskelkater an, aber bei so nem Zeitram (1 Woche oder so, habe ein schlechtes Zeitgefühl) sollte ich doch eigentlich nichts mehr spüren?

...zur Frage

starke Wadenschmerzen,besonders nach Sport

Ich habe nach langer Zeit wieder angefangen Fußball zuspielen. Spiele jetzt seit 2 Monaten wieder. Am Anfang hatte ich immer Fuß und Beinschmerzen nach den Spielen,aber diese waren dann aber auch immer nach einem Tag wieder weg. Nach dem Spiel letzte Woche hatte ich wieder sehr starke Schmerzen im Bein....fängt beim Fußknöchel an bis hoch zum knie, besonders in den Waden.Da ich starke Schmerzen beim Laufen, Treppensteigen und so weiter hatte,hab ich erst mal 1 Woche Pause gemacht und kein Sport gemacht. Hatte aber trotzdem noch leichte Schmerzen in den Waden wenn ich Treppen gestiegen bin oder viel gelaufen bin. Nach 1 Woche Pause bin ich dann mit meinen kleinen Geschwistern auf den Spielplatz gegangen und hab bisschen mit denen gekickt, ball hochhalten und bisschen herum rennen halt,eigentlich nichts anstrengendes....hatte aber dabei die ganze Zeit Schmerzen in den Waden..als ich dann wieder zu hause war, konnte ich kaum noch laufen vor Schmerzen! Der ganze Unterschenkel tut halt weh, besonders die Waden aber auch im Bereich des Schienbeins.... An Mangel an Magnesium kann es eigentlich nicht liegen da ich täglich Magnesium Tabletten nehme...weiß jemand vielleicht was das ist und vor allem wieso ich so schmerzen habe?

Lg Tim

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?