Umstieg vom Rennrad fahren auf das Bahnrad fahren

1 Antwort

Auch wenn das Fahren mit einem Bahnrad auf der Bahn etwas anderes ist als auf der Strasse ist so ist es letztlich aber nicht so das dies eine Riesenumstellung ist. Es gibt einige Rennfahrer die im Winter auf der Bahn fahren und im Sommer auf der Strasse. Ungewohnt am Rad selber ist der starre Gang der dir keinen Freilauf bietet und die Singleübersetzung. Hinzu kommen dann noch die fehlenden Bremsen so das das Abbremsen des Rades über das Auslaufen auf der Bahn bzw. dem leichten Gegenstemmen des starren Ganges bewerkstelligt wird. Das Fahren auf der Schrägen muß man natürlich üben, aber das Gefühl bekommst du dafür auch recht schnell. Einige Rennfahrer nutzen die Wintersaison um auch an Sechstage Rennen teilzunehmen und sich so auch im Winter in Wettkampfsituationen zu messen bzw. keine all zu lange Wettkampfpause aufkommen zu lassen. Aber letztlich ist das dann eine individuelle Angelegenheit. Die meisten Rennfahrer spezialisieren sich in der Regel schon auf Bahnrennen oder auf Strassenrennen.

Sport und Rehabilitation nach Kreuz- und Außenbandriss?

Hallo ich wollte ich mal Fragen wie ihr das mit einer so schwerwiegenden Verletzung handhabt, wird das Knie bzw. der Fuß je wieder so belastbar sein wie früher kann ich Sport wieder in dem Maß betreiben wie das vorher ging ? Zu meiner Situation der Kreuzbandriss liegt jetzt schon etwa 1,5 Jahre zurück und ist auch eigentlich gut verheilt. Aber zum Beispiel beim Ski oder Snowboardfahren spüre ich halt nach einer gewissen Zeit das ich mein Knie entlasten sollte, weil es schon arg schmerzt. Ich mache dann lieber eine Pause. Fußball spiele ich noch aktiv im Verein im Amateurbereich aber auch hier ist halt die Angst da das mein Kreuzband nichtmehr so belastbar ist und ich lieber etwas langsamer tun sollte bevor es ein 2. Mal reißt und komplett kaputt ist. Im Gegensatz dazu zu meinem Außenbandriss im Fuß dieser ist laut Arzt erst grad ausgeheilt und ich sollte auf jeden Fall noch 2 Wochen warten bis ich wieder belasten kann. Hier wurde nicht mit einem Eingriff gearbeitet und man hofft wie das so üblich ist das der Fuß durch die Muskeln automatisch wieder gestützt werden kann. Hat wer von euch die selben Erfahrungen vielleicht auch die Angst nach Verletzungen sich wieder richtig zu belasten? Wie handhabt ihr das? Wie kann ich meine Verletzungen schnellstmöglich ausheilen? (gilt wohl eher für Außenbandriss) Ich würde halt gern wieder an meine Leistungsgrenzen gehen können ohne schlechtes Gewissen zu haben.

Danke für jede Antwort

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?