umgeknickt - schlimm?

3 Antworten

Mit den Bändern ist nicht zu Spaßen, ich musste damals fast das Fußballspielen aufgeben, weil ich beim !Joggen! umgeknickt bin. Die Ärtze sagen immer was anderes. Ein Band kann nicht mehr zusammenwachsen wenn es mal durch ist, das heißt für dich schonen, schonen, schonen! Ich weiß nicht, ob das auch für Bänderanrisse gilt, aber verlang einfach mal eine Aircastschiene.

Wenn du einen Bänderriss hättest dann könntest du kaum noch laufen, geschweige denn ein Fußballtraining absolvieren. Von daher kann ich mir vorstellen das dies nur eine Verstauchung ist. Nach meiner Erfahrung ist eine Verstauchung nach 3-4 Wochen schmerzfrei und abgeheilt wobei ein Training während der Verletzungsphase den Heilungsprozess verzögern kann. Um sicher zu gehen würde ich ruhig mal den Arzt aufsuchen, denn nur er kann dir da eine genaue Diagnostik geben.

Würde es auch auf jeden Fall untersuchen lassen(wenn noch nicht geschehen); hatte auch eine Sprunggelenksverletzung, also einen Syndesmoseriss und habe damit trainiert und sogar einigermaßen ein Spiel bestritten. Juergen63 kann ich leider nicht zustimmen: ich konnte auch mit einem doppelten Bänderriss nach einer intensiven Kühlung wieder einigermaßen laufen; also bei so etwas: aufpassen!

Was möchtest Du wissen?