Stimmt es, dass man Nordic Walking und Laufen nicht kombinieren sollte?

2 Antworten

Im Gegenteil. Beide Sportarten lassen sich sehr gut miteinander verbinden. Gerade bei winterlichen Wetterverhältnissen kann man eine Trainingseinheit gut auch mal mit den Stöcken absolvieren, weil die Belastung etwas niedriger ist als beim Laufen - und das kann bei schwierigem Untergrund (Schnee, Glätte) und niedrigen Temperaturen nicht schaden. Auch wenn man das Gefühl hat, der Rücken sei vom Laufen verspannt, können ein paar dazwischengeschobene Nordic-Walking-Einheiten helfen, die Verspannung zu lösen.

Das kann ich eigentlich nicht bestätigen. Ich bin vom Laufen auf NoWa umgestiegen, laufe aber zwischendurch immer mal wieder ein Stück mit Stöcken. Vor kurzem bin ich mal ohne Stöcke los und war ganz stolz, dass ich 45 Min Laufen ohne Gehpause geschafft habe. Auch sportphysiologisch sehe ich keine Widersprüche zwischen Laufen und NoWa, und man liest ja auch in Büchern, dass sogar Spitzensportler zumindest ab und zu mal walken. Also, mach' einfach, was dir taugt!

Stimmt es das die Firma Exel das Nordic Walking erfunden hat ?

Dies behaupten einige führende Mitarbeiter dieser Firma angeblich im Internet.Bitte keine Antworten von Walkern aus dem Bereich der Esoterik/Bachblütentherapie.

...zur Frage

Auf welche Länge stelle ich meine Wanderstöcke ein?

Gibt es wie beim Nordic Walking auch Regeln, auf welche Länge man seine Wanderstöcke einstellen sollte? Stimmt es, dass sie bergauf kürzer sein sollten als bergab?

...zur Frage

Kann man Skistöcke auch zum Nordic Walking benutzen?

Sie müssten doch eigentlich den gleichen Zweck erfüllen oder? Habe nämlich Skistöcke, aber keine Walking Stöcke, so müsste ich micht evtl. nicht unbedingt neue kaufen...

...zur Frage

Warum bekommt man mit Bauchtraining den Bauch nicht weg?

Bin hartnäckig an meinen Röllchen zu arbeiten. Fast jeder sagt mir, dass man nicht automatisch am Bauch abnimmt, wenn man den Bauch trainiert. Warum nicht? Ich mache auch so viel Sport, und ich weiß, wenn ich zuviel laufe, dann bekomme ich Storchenbeine, also muss ich mit dem Laufen vorsichtig sein und mit Kraftsport kombinieren.

...zur Frage

Trainingserfolg okay?

Ich trainiere jetzt seit 10 wochen (joggen)....begonnen mit 50 sekunden laufen und gehen usw.50 sek. waren ewig lang.....puh!Inzwischen laufe ich 5 km am stück durch!Ist der Trainingserfolg okay oder sollte ich mehr auf dem Kasten haben inzwischen? P.S.:ich laufe jeden 2.Tag

...zur Frage

Was mache ich beim Nordic Walking falsch?

Hallo, jetzt noch eine Frage in eigener Sache. Irgentwas stimmt mit meinem Stockeinsatz nicht. Ich habe in letzter Zeit nach dem Walken Nacken- bzw. Schulterschmerzen. Was könnte ich falsch machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?