sportärztliche untersuchung?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier dürfte primär dein Herz-Kreislaufsystem geprüft werden. Das heißt es gibt vermutlich ein Ruhe EKG und eine Ergometrie. Dies ist ein Belastungs EKG über ein Ergometer ( Fahrradheimtrainer ). In gewissen Abständen wird an dem Ergometer die Wattzahl erhöht und nach jedem Belastungswechsel wird dein Blutdruck gemessen. Während der ganzen Phase wird das EKG ( Herfrequenzmessung ) natürlich mit geschrieben. Anschließend wird in der Ruhephase gecheckt wie schnell dein Puls und BLutdruck nach der Belastung wieder absinkt. Darüber hinaus kann es sein das der Arzt noch deinen Körperbau kontrolliert. Wirbelsäule gerade, Gelenk i.O. Die serfolgt dann aber in einer Sichtkontrolle. Ein Blut und Urincheck wird auch oftmals angewandt. Das sind so die mir gängigen Checkups.

Fitness mit Muskelfaserriss

ich hatte mir vor 4 wochen einen muskelfaseriss am rechten oberschenkel zugezogen der arzt hat mir gesagt kein fußball 6 wochen darf ich aber fitness machen wenn ja welche übungen

...zur Frage

Guter Rennrad Rucksack?

Hi, bin auf der Suche nach einem guten Rennrad Rucksack für mehrtägige Touren. Mir wurde die Marke Deuter empfohlen, ist diese wirklich so gut, trotz des hohen Preises? Oder was sagt ihr zu der billigen Variante von Lixada hier: http://fahrradrucksack-test.com/rennrad-rucksack-test/ Und welches Volumen würdet ihr mir empfehlen? Freue mich auf eure Antworten, vielen Dank! LG Martin;)

...zur Frage

Hallo ich spiele fusball Und habe seit 2-3 Monate eine Leistenzerrung der Arzt meint jedesmal noch 2-3 Wochen aber Immernoch kann ich kein Leistungsport machen?

Leistenzerrung seit Monaten was tuhn ?

...zur Frage

Vor 2 Wochen den Daumen beim Skifahren verletzt. Jetzt noch zum Arzt?

Hallo, vor 2 Wochen habe ich mir den Daumen beim Skifahren verletzt. Bisher bin ich nicht zum Arzt, da die Verletzung kontinuierlich abgeklungen ist und ich zum Teil keinen Termin bekommen habe. Beim Mountainbiken und beim Klettern merke ich es noch. Es ist aber kein wirklicher Schmerz, dieser tritt auf, wenn ich den Daumen stark dehne. Ich kann also schon wieder ziemlich viel machen. Ist dennoch eine Untersuchung beim Orthopäden sinnvoll oder spricht eigtl nicht dafür, dass es sich um etwas schlimmeres handeln könnte. Danke vorab und viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?