Spezielle Ski für Tiefschnee-Pulverschnee???

Bilduntertitel eingeben... - (skifahren, Ski Pulverschnee, Ski Teifschnee)

1 Antwort

Tiefschneeski sind breiter und länger als Pistenski und haben eine gleichmässige Druckverteilung in der Längsdurchbiegung um einen möglichst gleichmässigen und hohen Auftrieb zu erzielen. Aber je besser die Tiefschneeeigenschaften sind, desto schlechter fahren sie sich auf der Piste. http://www.carvingski.info/centix/de/skiberater/3-skitypen/freeridebackcountry.html

Ok Merci für die Erklärung und den Link!Alles klar!!!

0

Wird die optimale Skilänge durch die Carver immer kürzer?

Ist es so, dass die Länge immer kürzer wird bei den Skiern. Durch den immer kleineren Kurvenradius muss man das ja an sich anpassen oder? Glaubt ihr das es da ein Limit gibt irgendwann, oder werden Ski immer weiter verkürzt?

...zur Frage

Ski: Warum ist Tiefschnee fahren ein gutes Training?

Man hört ja immer wieder, dass man viel im Tiefschnee fahren sollte, weil das ein gutes Training ist. Warum ist das so?

...zur Frage

Aus welchem Grund ist man denn früher viel zu lange Ski gefahren? War das eine spezielle Technik?

Meine Freundin meinte, dass früher (also vor ca. 10-20 Jahren) alle Leute mit viel zu langen Skiern gefahren sind. Aus welchem Grund? Gab es dafür eine spezielle Technik? Wieso waren die Ski damals so lang?

...zur Frage

Mit was für Ski fährt man beim Skicross?

Was für eine Art von Ski werden beim Skicross verwendet? Es gibt ja so viele verschieden Arten, da hat man keine Durchblick mehr! Fährt man eher Carver oder Twin-Tips oder vielleicht ganz spezielle Ski?

...zur Frage

Sind laufhosen für Männer anders geschnitten als die für Damen?

Hallo!

Ich möchte mir eine Laufhose kaufen, nur leider gibt es das modell da sich möchte aktuell nur für Männer.

Jetzt meine Frage, gibt es da überhaupt einen Unterscheid? Die müsste ich doch eigentlich genauso tragen können, wenn sie von der größe her passt.

Oder sind die vom Schnitt her anders?

...zur Frage

Wie viele Tage Pause benötigt ein Muskel?

Ich persönlich finde, dass ein Muskel nach 3-4 Tagen wieder einsatzfähig ist. Hab momentan auch einen 3er-Split, bei dem dies gewährleistet ist. Bei weniger Pause hab ich gemerkt gehabt, dass meine Muskeln noch zu erschöpft waren und ich dabei auch nicht aufgebaut habe. Aber es gibt ja auch solche 3er-splits, bei dem die Muskeln eine Woche Pause bekommen. Das finde ich zu viel. Was denkt ihr dazu???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?