Sollte man beim Squash spielen eine Schutzbrille tragen?

2 Antworten

Ich spiele schon seit über 10 Jahren ohne Schutzbrille. Wenn ich aber bei manchen Anfängern od. Freizeitspielern zusehe, die den Ball nicht richtig kontrollieren können, denke ich mir häufig, dass eine Schutzbrille schon angebracht wäre. In einigen Squashverbänden ist bei den Jugendlichen eine Brille sogar schon Pflicht.

Zum Thema Schutzbrille kann ich nur sagen, dass ein Squashball genau in die Augenhöhle passt und bei bis zu 200 km/h zu sehr unangehmen und gefährlichen Augenverletzungen führen kann. Für Anfänger/Freizeitspieler die keinen Überblick besitzen und Spielsituation bzw. Flugbahn des Balles nicht einschätzen können, kann ich eine Schutzbrille nur empfehlen. Es ist auch reine Gewohnheit - wie z. B. Sicherheitsgurt oder Fahrradhelm. Außerdem gibt es auch Visiere die nicht beschlagen und unter denen auch eine Sehbrille getragen werden kann. Es ist wie beim Fahrradhelm. Man braucht ihn 50 Jahre nicht, aber wenn man ihn benötigt und hat keinen ..... ?!?

Was möchtest Du wissen?