Ski alpin: Wann brauch ich eine Skibrille?

2 Antworten

Ich oute mich jetzt mal als Skibrillenhasser und behaupte, man braucht nicht immer eine, sollte aber eine dabeihaben. In der Sonne benötigt man auf jeden Fall einen guten UV-Schutz, da finde ich eine gut sitzende Sonnenbrille aber wesentlich angenehmer. Im Schatten kommt die runter, da sieht man ohne einfach weniger. Mit Schneeblindheit hatte ich in vielen Jahren noch nie zu kämpfen. Beim Wind kommt es wahrscheinlich sehr darauf an, wie empfindlich man ist und wie schnell man fährt. Ich kann mir gut vorstellen, dass man als schneller Fahrer gerne immer mit Brille unterwegs ist. Ich fahre eher gemütlich und mir tränen nur manchmal ein bisschen die Augen. Wenn zum Fahrtwind aber noch Gegenwind dazukommt, geht ohne Brille nichts mehr.

Wenn dir das Auge tränt, ist es ein Zeichen Deines Körpers daß etwas nicht in Ordnung ist. Auch wenn Du es jetzt nicht merkst, Dein Auge vergisst nichts. Ist aber gut so, auch Optiker wollen leben. ;-)

0

Ich hasse es, getönte Gläser vor den Augen zu haben, weil die natürlichen Farben dadurch nicht mehr gegeben sind.

Ich trage daher im Sommer keine Sonnenbrille und fahre so weit es geht ohne Skibrille. Bei Schneefall und starkem Wind ist die Skibrille natürlich ein MUss.

Sonnenbrille zum Laufen?

Ich habe immer ein Problem mit der Sonnenbrille beim Laufen, weil die so schnell anläuft und beschlägt wenn man schwitzt. Hat jemand einen guten Rat wie man das verhindern kann oder welches die richtige Brille ist?

...zur Frage

Welche Skibrille beschlägt nicht?

Ich bin immer noch auf der Suche nach einer Ski- oder Snowboardbrille, die nicht beschlägt. Wer kann mir was empfehlen?

...zur Frage

Ski auf dem Dachständer?

Kann man seine Ski bedenkenlos auf dem DAchständer seines Autos transportieren? Ich habe da immer dass Gefühl dass durch den Fahrtwind oder den Schmutz auf der Starße die Ski nich gerage besser werde. Stimmt das? oder wie kann man das vermeiden? Ein Schaden an der BIndung zb. kann auch schnell gefährlich werden!

...zur Frage

Habt ihr auch das Problem, dass die Funktionsunterwäsche von ODLO schnell nach Schweiß riecht?

Ich weiß nicht so recht, ob es an mir liegt, oder an der Struktur der ODLO Funktionsunterwäsche, denn sie riecht nach einmaligem Schwitzen schon unerträglich nach Schweiß. Ich habe eigentlich nicht das Problem, dass ich das Schweiß rieche und kenne das auch gar nicht. Aber immer wenn ich die Funktionsunterwäsche von ODLO trage, ist das so. Bei der Funktionswäsche von Craft zum Beispiel ist das nicht. Geht es euch genauso? Kann ich das Teil zurückgeben?

...zur Frage

Brille unter der Skibrille tragen - ist das gefährlich?

Ist es eigentlich gefährlich, wenn man die normale Brille unter der Skibrille trägt? Kann die im Falle eines Sturzes zerbrechen oder ist sie durch die Skibrille geschützt?

...zur Frage

Suche Alternative zur Sporttasche! Evtl. Trekkingrucksack!? Belastungsreduzierung für Rücken!

Ich suche eine Alternative zu meiner "Umhänge"-Sporttasche. Da ich sehr oft am Sporttreiben bin und mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs, habe ich oft meine Tasche dabei, die nicht gerade immer leicht ist (Schuhe, Sportkleidung, Wechselkleidung nach Training, Handtuch, Getränk usw. ) da kommen schonmal 10-15kg zusammen und wenn man das mit einem Gurt über die Schulter legt, schneidet sich dieser schnell ein und das Tragen wird mühsam und unangenehm. Deswegen habe ich überlegt, mir einen Trekkingrucksack anzuschaffen. Nun die Frage, wieviel Stauraum(in L) werde ich denn benötigen? Und kann mir jemand eine Empfehlung für einen Rucksack aussprechen (bis ca. 70€)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?