Spielt ihr Squash mit oder ohne Brille?

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

nein, da 71%
ja, da 29%

4 Antworten

nein, da

solche Squashbrillen sind eigentlich mehr im Jugendbereich üblich. Bei Erewachsenen hab ich das ehrlich gesagt noch nie gesehen. Obwohl es sicherlich etwas fahrlässig ist, denn gerade unter Anfängern kann immer schnell mal was passieren...

nein, da

Spiele schon über seit über 15 Jahren Squash ohne Brille. Es wäre für mich schon eine sehr große Umstellung, jetzt mit Brille zu spielen. Grundsätzlich wäre ich aber schon ein Befürworter für eine Schutzbrille. Besonders bei Anfängern od. Freizeitspielern, die den Ball nicht so gut kontrollieren können, ist dies empfehlenswert.

nein, da

ich denke, dass die Wahrscheinlichkeit am Auge getroffen zu werden relativ gering ist. Bisher bekam ich den Ball immer nur an den Oberschenkel... Wer allerdings sicher gehen möchte, der sollte eine Brille tragen.

nein, da

Ich sehe das Problem auch nur bei anfängern.

Habe gerade eben noch mit einem gespielt und da kamen schon einige bälle ziemlich nach an mein ohr oder rücken. Mit meinen sonstigen geübteren Partner passiert das nicht.

Was möchtest Du wissen?