soll ich in sport abi machen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wichtig im Abitur ist nur eines: deine Endnote!!! Die musst du überall vorzeigen und begleitet dich daher eine ganz ganz lange Zeit in deinem Leben - da sind die Fächer nur zweit und drittrangig. Daher wähle Fächer, in denen du gute Noten schaffst, unabhängig davon, was du später machen willst. Falls du studierst, lernst du im entsprechenden Fach eh alles noch einmal und der LK bringt dir da höchstens einen Lernvorteil von einem halben Semester. Also mein Tipp: Wähle Fächer aus, in denen du Bestnoten erzielen kannst - in deinem Fall also NICHT Sport (Ganz nebenbei: das bißchen Sporttheroie, was man da macht, kannst du dir als interessierter Sportler auch nebenbei selbst anlesen; ist wirklich kein Problem (ich sprech aus eigener Erfahrung...:))) Lg Urs

Es kommt darauf an ob Du später eine Ausbildung oder Studium in dem Bereich machen möchtest. Dann ist es schon sinnvoll, aber wenn es "nur" Dein Hobby ist und Du in einem anderen Fach mehr Punkte sammeln kannst würde ich das nehmen.

Was möchtest Du wissen?