Skippings im Sand für die Schnelligkeit (Fußball) ?

2 Antworten

Ich habe das auch mal eine Weile machen müssen und ich hatte schon das Gefühl, ich werde schneller dadurch. Ob das nicht auch ohne Sand geht, weiß ich nicht.

Skippings erfüllen in erster Linie den Zweck, maximal schnelle Muskelkontraktionen auszuführen und sich mit maximaler Frequenz zu bewegen. Da der Sand die Bewegungsgeschwindigkeit dämpft, kann dieses Ziel wohl nicht erreicht werden. Gleichwohl können Skippings im Sand wie auch Sprinten im Sand dazu beitragen, die Sprintmuskulatur zu kräftigen, was letzten Endes auch der Schnelligkeit zugute kommt.

Was möchtest Du wissen?