Frühjahrsherrichten der Tennisplätze

1 Antwort

Hallo, der Hintergrund für das Abtragen des alten Ziegelmehls ist der, dass das Ziegelmehl durch den Spielbetrieb quasi gemahlten wird und der Mehlanteil dadurch größer wird. Wird die oberste Schicht nicht vom Platz abgetragen, wird der Platz irgenwann Wasserundurchlässig. Folge ist dann eine Aufwendige und Kostenintensive Teilinstandsetzung. Als Behelfslösung kann sich anbieten, dass Sie statt der 0-2er Körnung eine 0-3er kaufen und ausbringen. Schauen Sie sich dazu aber immer den Zustand der Decke an. Das können Sie mit einem Schraubendreher im Aufschlagbereich überprüfen. Stecken Sie den Schraubendreher in die Decke und kippen Sie den -Dreher nach oben, löst sich die Decke in einem Stück, so ungefähr wie ein Deckel, dann sollten Sie bei der nächsten Instandsetzung die Decke in jedem Fall soweit aufrauhen, bis dieser Feinmehlbereich aufgerauht ist. Kann man gut erkennen, wenn man sich den Querschnitt dieses "Deckels" anschaut. Da ist bzw. wird die Decke Wasserundurchlässig.

Extra Tennisschuhe für den Sandplatz?

Ist es sinnvoll sich extra Tennisschuhe für den Sandplatz zu kaufen, oder kann man die aus der Halle auch verwenden? Ich meine bezüglich Sohle und Profil.

...zur Frage

Welche Pflege benötigt ein Sandplatz während der Freiluftsaison?

Ich hab die Erfahrung gemacht, je länger die Freiluft-Saison bei Sandplätzen dauert, desto schlechter werden die Plätze. Da stehen die Linien schon einmal einen halben Zentimeter hervor und an der Grundlinie steht man schon in so einer Art Mulde. Was brauchen die Sandplätze während der Saison an Pflege und Zeitbedarf, um diese dauerthaft die ganze Saison in gutem Schuss zu halten?

...zur Frage

Wie lange kann man im Herbst im freien Tennis spielen?

Haben die Sandplätze noch auf? Wie ist das bei euch, wie lange kann man spielen? Bis der erste Frost kommt?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit dem Abziehgerät "Sandflyer" beim Tennis?

Habe gerade gesehen, dass es auch automatische Sandplatzabzieher gibt. Hat jemand Erfahrung mit dem "Sandflyer"?

...zur Frage

Schmerzen im Ellenbogen beim Aufschlag und Slice!?

Hallo zusammen,

leider kämpfe ich jetzt seit mehreren Monaten schon mit Schmerzen im Ellenbogen, genau Im Gelenk. Diese treten aber nur beim Tennis beim Aufschlag oder beim Slice auf, also bei Schlägen die stark in die Streckung des Armes gehen. Bei allen anderen Schlägen habe ich überhaupt keine Schmerzen.

Die erste Vermutung war Golferarm, aber dafür ist der Schmerz eigentlich zu deutlich an einem Punkt und bei Überstreckung entstehen auch keine Schmerzen. Schleimbeutel wurde auch ausgeschlossen, da keine Schwellung vorhanden ist.
Habe jetzt einige Besuche bei Ärzten, Physios und Chiropraktikern hinter mir und bin echt verzweifelt....vielleicht gibt es hier den ein oder andere mit ähnlichen Problemen oder guten Tipps?
Vielen Dank vorab.
Volker

...zur Frage

Wer war schon bei den "Internazionali BNL d'Italia" in Rom?

War schon mal jemand bei einem Finale der "Internazionali BNL d'Italia"? Ich kenne mich mit Tennis überhaupt nicht aus, aber mein Mann ist leidenschaftlicher Tennisspieler. Zu seinem Geburtstag habe ich ihm Final-Karten für dieses Turnier gekauft. Wie läuft das dort ab? Die Spiele fangen laut Programm gegen 11 Uhr an. Sehen möchten wir vor allem das Männer-Einzel-Finale. Ist dies normalerweise das letzte Spiel an dem Tag? Wenn uns die anderen nicht sonderlich interessieren, können wir auch erst später kommen oder muss man um 11 da sein? Sollten wir die Rückfahrt nach Hause (etwa 5 Stunden) für denselben Abend planen oder doch lieber für den nächsten Tag? Danke für eure Tipps!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?