Schwimmabzeichen Bronze - Tipps und Hilfe gesucht

1 Antwort

Hallo erstamal ,ich bin leistungsschwimmerin und weiss aus erfahrung das das auch für "unsportlichere"zu schaffen ist. Aber ersteinmal einen kleinen hinweis 200m sind acht bahnen und nicht 4!! Die meisten leute denken das es hilft am anfang langsam zu schwimmen damit man später noch kraft hat ...aber das stimmt nicht ..versuch von anfang an schnell zu schwimmen und das durch zu ziehen ...wenn du morgen tranirst schwimm das doch mal auf drei arten einmal ganz ruhig und entspannt dann die weise am anfang langsam und dann einmal von anfang an schnell und stopp dabei die zeit kannst ja auch zwieschenzeitlich pause machen ...du wirst sehen was am eviktivsten ist .. Viel glück isabel

Kann mir einer erklären, wie ich die Rollwende im Schwimmen erlerne?

Einer meiner vielen Freizeitunternehmungen ist das Schwimmen. Denke auch, dass ich gar nicht so schlecht bin. Möchte nun die Rollwende erlernen, damit ich eventuell etwas Zeit spare. Mir ist klar, dass das nicht von heute auf morgen passiert und viel Übung bedarf. Kann mir einer einen sinnvollen Übungsablauf nennen.

...zur Frage

Wie schafft es mein Kind, 2 m "tief" zu tauchen?

Mein Sohn (8 Jahre) macht derzeit einen "Bronze"-Kurs. Das Schwimmen und Springen bereiten ihm keine Schwierigkeiten, wohl aber das Ring-Tauchen. Trotz "Ab-Blubbern" kommt er einfach nicht tief genug hinunter. In 1,30 m Tiefe bekommt er den Ring hin und wieder zu fassen, aber in 1,80 Tiefe gibt es keine Chance (und 2 m müssen es ja sein). Morgen ist "Prüfung" und heute gab es schon Tränen. Hat jemand noch einen "Last-minute-Tipp"? wäre super...

...zur Frage

Meine Periode ist ein Problem

Ich fahre in den Urlaub und natürlich muss oder geh ich auf schwimmen, aber ich habe meine Periode bekommen. Meine Periode ist nicht sehr stark kann ich dann noch schwimmen gehen, wenn ich über mein Bekiniunterteil noch so eine Badehose überziehen ? Ich bin 12 Jahre alt und möchte mir nicht so einen Tampon reinstecken.

...zur Frage

Krafttraining für schnellere Schwimmsprints?

Erstmal vorweg: ich weiss es gibt schon einige Theards, welche Krafttraining und Schwimmen beinhalten, ich hab auch schon viel Zeit mit der Suche verbracht / auch mit Googeln.. jedoch find ich dass was ich brauche nicht! Ich schwimme seit 3-4 Jahren 1mal die Woche, naja mein Körper ist nicht der sportlichste.. aber die Technik hab ich jetzt echt gut. An den Wettkämpfen müssen wir 50m schwimmen.. bis jetzt hab ich halt immer 40-42 Sekunden dafür gebraucht.. mein Ziel ist es nächste Saison mindestens auf 38s runter zu kommen, sollte theoretisch möglich sein. Meine Trainerin sagt es läge jetzt vorallem an der Kraft, ich schwimme fast zu schön für so eine kurze Strecke, also ich bewege mich (vorallem meine Arme) im wasser zuwenig schnell für einen Sprint. Hat mir jemand Tipps wie ich die Muskeln die ich fürs Schwimmen brauche (vorallem für Armzug) zuhause trainieren kann? Fitnessgeräte haben wir leider nicht.. Ich würde mich über Übungen freuen und evtl auch zeitlich wie lang ich dass machen sollte und wie oft, dass es etwas bewirkt.? danke im voraus..!

...zur Frage

Welche Wendetechnik im Brustschwimmen lerne ich am schnellsten?

Ich kann super schwimmen, aber an denrWendetechnik im Brustschwimmen scheitere ich einfach. Danach verliere ich immer total die Orientierung. Welche Wendetechnik ist die leichteste, die ich am ehesten drauf haben könnte? Möchte gern es solange üben, bis die Orientierung wieder da ist ;-) Kann mir hier jemand was raten?

...zur Frage

Will ab morgen regelmäßig Frühschwimmen , kann man mit Schwimmen gut Körperfett abbauen?

Hallo Leute,

ich freue mich das ich endlich ein scheinbar geeignetes Forum für mich gefunden habe. Nun zu meiner Frage bzw. hier mein Anliegen:

Ich bin männlich, 22 Jahre alt und ich möchte ab morgen regelmäßig schwimmen gehen. Möchte das dann immer morgens tun und ca. zwei bis dreimal pro Woche. Mein Ziel ist es den Körperfettanteil zu senken, die Muskulatur zu stärken und meine Ausdauer zu verbessern. Ist dies durch Schwimmen gut zu erreichen? Ich bin ca. 178cm groß und wiege ca. 68KG, habe also Normalgewicht. Allerdings möchte ich einen gut trainierten Körper erreichen, der gesund aussieht (also kein Bodybuilding!) und das OHNE Fitnessstudio. Das muss doch gehen?! Wäre euch für Antworten und Tipps sehr dankbar!

Gruß,

maukro1990

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?