Schwimmabzeichen Jugend in Gold

3 Antworten

Unserem Sohn wurde das Goldabzeichen trotz bestandener Prüfung 3 Tage vor seinem 9. Geburtstag verweigert!! Schwimmschule DLRG! Völlig enttäuschtes Kind, Eltern stinksauer, Schwimmlehrer im Glauben seine Entscheidung sei pädagogisch sinnvoll. Eine Prüfungswiederholung eine Woche später sei nicht möglich, das Kind müsse den kompletten Kurs wiederholen. Zum Glück hat uns ein befreundeter Schwimmlehrer die Prüfung noch einmal abgenommen und das Abzeichen gegeben... Das war es mit unserer DLRG Familien Mitgliedschaft. So eine Vorschriftshörigkeit erlebt man auch nur in Deutschland...

Ich bin beim DLRG und habe einen Lehrschein, d.h. ich darf alle Abzeichen bis zum Rettundsschwimmer Gold abnehmen und Trainiere auch unsere Rettungsschwimmer. Es ist so, dass es einige Schwimmschulen gibt oder auch Lehrer von normalen Schulen, die das Jugendschwimmabzeichen Gold vor dem 9. Geburtstag aushändigen. Das kann aber großen Ärger geben, da es einen Sinn hat, warum der DLRG mit anderen Institutionen das so festgelegt hat.Das ist kein Spaßabzeichen. Wir vom DLRG dürfen dieses Abzeichen frühestens mit 8 1/2 Jahren aushändigen, müssen das aber schriftlich ausreichend begründen und bekommen das nur selten genehmigt. Das das Abzeichen, wie beim Führerschein früher gemacht werden kann und man es Jahre später ausgehändigt bekommt ist absoluter Quatsch und nicht erlaubt!!!!!! Du kannst ja auch nicht dein Führerschein mit 12 machen und bekommst ihn halt erst mit 18 in die Hand!! Was für ein Blödsinn.

Ich empfehle allen Eltern ihre Kindern das Abzeichen erst mit 9 oder fast 9 machen zu lassen. Das ist auch gleichzeitig eine Sicherheitsbescheinigung und hat eine bestimmte Aussagekraft. Und das Verständins der Regeln der Selbstrettung usw. sind mit 7 Jahren noch nicht ausreichend gegeben, da der Verstand eben noch reifen muss!!!! Es geht hierbei nicht nur um die Schwimmleistung, deshsalb erst mit 9.

Es ist richtig, dass das goldene Schwimmabzeichen erst ab 9 Jahren erteilt werden kann.Wenn deine Tochter die Prüfung, oder Teile davon, bereits absolviert hat, ist es eine Absprachesache mit der Lehrerin. Nämlich, dass sie das Abzeichen vorweg besteht, das dann mit 9 Jahren ausgehändigt bekommt. Es ist vielleicht ähnlich dem Führerschein, man kann ihn schon früher machen, ihn aber erst später bekommt. Im Grunde ist es ja auch egal, ob sie das Abzeichen jetzt, oder mit 9 Jahren bekommt, sie erfüllt ja schon die Anforderungen.

Was möchtest Du wissen?