Darf man mit dem Kajak ins Schwimmbad ?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ob man darf oder nicht, hängt vom Schwimmbadbetreiber ab.
.
Gegen die Boote im Schwimmbad spricht:

  • Erhöhte Verletzungsgefahr für andere Schwimmer
  • erhöhtes bzw. hohes Unfallrisiko
  • Schäden am Bad
  • Dreck
  • ...

Wegen 1. wird man also Boote nur außerhalb öffentlicher Schwimmzeiten oder nur in abgegrenzten Bereichen nutzen dürfen.
.
Punkt zwei und drei lassen sich schlecht wegdiskutieren
.
In Bezug auf Dreck und damit verbundenen Keimen / Bakterien sind Bäder meist sehr empfindlich...
...da heißt es meist ordentlich schrubben, bevor ein Boot "von draußen" ins Bad darf.
.
Die besten Chancen wirst du in öffentlichen Bädern haben, wo man sich als Verein/Gruppe eine regelmäßige Zeit mieten kann.
In einem kommerziellen Spassbad wird man kaum eine Chance bekommen...
.
Noch ein Tipp: Wenn man den "Bademeister" / Meister für Bäderbetriebe auf seiner Seite hat, hat man die Sache schon fast "im Sack" :-) Also mal beim Schwimmbadbesuch unverbindlich nachfragen...

ich weiss wie lustig das tönt, aber ich war wirklich mal in einem hallenbad mit meinem kajak.. ich denke ja eben auch, dass das nicht machbar ist (in einem normalen hallenbad), aber ich weiss einfach nicht mehr wo ich denn dort war..

Was möchtest Du wissen?