Six Pack in 10 Wochen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, manchmal ist weniger mehr ;)

Der Punkt ist, dass du nicht gezielt an einer Stelle abnehmen kannst.

Baue am GESAMTEN Körper Deine Muskulatur auf, mache z.B. jeden 2. Tag Ausdauertraining (Cardio, Joggen) und verzichte auf ganz auf Weizenprodukte und am Abend auf alle Kohlenhydrate.

Dein eaglefit.de-Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein sixpack ist bei männern ab einem kfa von 10% zu sehen,bei frauen etwa bei 12%.um deine auch noch so kleine fettschicht am bauch zu verlieren musst du einfach am ende des tages ein kcal-defizit erreichen,sprich: mehr kcal verbrennen als du zu dir nimmst. deine wiederholungen sind viel zu hoch !!! führe die übungen mal ganz langsam und sauber aus,und wenn du dann bei höchstens 20wiederholungen keineswegs erschöpft bist,dan nimmt dir gewicht hinzu. wenn du einen niedrigen kfa hast,dann kannst du das in 10wochen erreichen,wenn du richtig trainierst,genügend regeneration hast und dich richtig ernährst.mit ergeiz und disziplin ist alles möglich !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mal sagen das du zu viel trainierst. Vor allem die Bauchmuskeln brauchen viel Erholung. Muskeln bauen sich ja nicht während des Trainings auf, sondern in der Erholungsphase. Ich würde max. jeden zweiten Tag die Bauchmuskel trainieren und ich denke auch das 400 Sit-Ups zu viel sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglich ist alles. Ob du es schaffst, weiß ich nicht. Das hängt in erster Linie von der Qualität deines Trainings einerseits und deiner Disziplin andererseits ab.

Wenn du meinst, dass Quantität die Qualität ersetzt, bist du auf dem Holzweg. Weniger ist oft mehr. Jedenfalls wird dich die große Zahl der Wiederholungen deinem Ziel wohl nicht unbedingt schneller näher bringen. Das ist viel zu viel.

Ein sixpack hast du sowieso schon - so wie übrigens jeder Mensch. Das sixpack ist jedoch - je nachdem wie stark das bauchfett ausgeprägt ist - mehr oder weniger gut sichtbar.

Wo du abnimmst, kannst du leider nicht beeinflussen. Ds entscheidet dein Körper selbst. Deshalb ist eine konsequente Ernährungsumstellung verbunden mit ausdauertraining (bitte beachten: die Fettverbrennung setzt erst ab ca. 30 Minuten Training ein) die wohl zielfuhrendste Variante.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google: Ketogene Diät. Verbrennt sehr schnell das überschüssige Fett. Länger als 2.-3 Wochen muss man diese nicht umbedingt machen. In der Zeit hat man schon gut und gerne ein paar kg pures fett abgebaut :)

lg & viel erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Apfelkommpot 16.03.2013, 17:57

wow danke! davon habe ich noch nie etwas gehört aber das werde ich auf jeden fall mal ausprobieren :)

0

Was möchtest Du wissen?