Sind die modernen Carving-Ski auch für ältere Menschen geeignet?

4 Antworten

Mit einem Allroundcarver nicht allzu Lange gewählt kommt man bestens zurecht. Jedoch ist auch das Fahrkönnen von großem Einfluß. Wenn man die Ski auf der Kante zieht - ohne Rutschanteil - entstehen schon sehr hohe Fliehkräfte. Trotzdem wird man sich als Wiedereinsteiger garantiert mit einem Carver leichter tun. Außerdem bekommt man ja eigentlich keine anderen Ski mehr als Carvingski.

Allroundcarver: Elan magfire Pro

Einer der besten den ich je gefahren hab... mit dem kann man jede Piste perfekt meistern.. Dieser Ski entlastet die Gelenke spürbar, lässt sich durch seine geringe Bindungshöhe jedoch sehr gut kontrollieren... Man fährt damit wie auf Shienen und ab einer Geschwindigkeit von ca. 65 Km/h kommt man sich vor, als würde der Ski einen durch die Kurven tragen... Dieser Ski ist ein Traum, aber durch seine 1250 uro Kaufpreis auch extrem teuer...

0

Bis vor etwa 10/12 Jahren habe ich auch "normale" Ski gefahren. Irgendwann habe ich es dann probiert. Alter? Das hat m.E. damit wenig zu tun. Zunächst verlernt das Skifahren nicht. Man muß sich nur umstellen. Aber das mußte ich (altersbedingt) nun schon einige Male, da sich während meiner Tätigkeit der Ski von lang auf kurz und auf extrem-kurz u.s.w. immer wieder verändert hat. Obwohl ich älter bin als "chimaere" komme ich mit verschiedenen Cavern gut klar. Es gibt für mich je nach Fahrweise auch keine größere Beanspruchung - aber sehr häufig mehr Spaß. Einfach ausprobieren!

Da kann ich mich nur meinen Vorrednern anschließen. Bei den Carving-Skiern kommt es ja nicht auf das Alter des Skifahrers an, sondern eher auf das individuelle Können, bzw. den Fahrstil. Wo ich etwas widersprechen muss, dass man weniger Kraft mit Carving-Skiern braucht, muss nicht unbedingt sein, da man ja mit den Carvern deutlich engere Kurvenradien fahren kann, und somit die Belastungen der Muskulatur bzw. des Körpers größer sind. Aber wie schon gesagt, das hängt vom Fahrstil und auch der Konstitution des Fahrers ab, und nicht vom Alter.

Was möchtest Du wissen?