Seitenstechen durch reden beim Laufen?

2 Antworten

Primär stellen Seitenstiche eine Überlastung des Zwerchfells da, welche durch eine hohe körperlich Belastung oder durch eine falsche Atmentechnik ausgelöst werden. Das Zwerchfell erfährt hierbei eine Sauerstoffunterversorgung wodurch es sich verkrampft und die Schmerzen verursacht. Wenn beim Reden während des Sportes Seitenstiche auftreten dürfte hier eine falsche Atemtechnik vorliegen, oder aber die Belastung ist für eine Unterhaltung schon etwas zu hoch.

Oh je, dann würde ich ja ständig Seitenstechen haben. Nein, so ist das bestimmt nicht. Wenn Du das richtige Tempo hast und die Atmung gut kontrollieren kannst, dann passiert beim reden während des laufens nichts. Meine Mit-Läufer wundern sich bei mir auch schon, dass ich ein schnelles Tempo laufen kann und dennoch so viel nebenher reden. Eine Trainerin meinte sogar, ich könnte dann bestimmt noch mehr aus mir herausholen, wenn ich weniger reden würde. Seitenstechen kommen in erster Linie von einer falschen Atmung. Geh ein wenig vom Lauftempo herunter und versuche ruhig ein- und auszuatmen. Achte darauf, dass Du nicht kurzatmig atmest, denn da behältst Du kleine Mengen an Luft im Zwerchfell und wenn Du im Bauchraum Luft drin hast, die führt dann zu Seitenstechen. Die bekommst Du mit einer tiefen einatmen, Luft im Bauch kurz verweilen lassen und dann kräftig ausatmen wieder heraus. Dabei gehst Du ein paar Meter und kannst zur Hilfe die Arme beim einatmen nach oben strecken und beim ausatmen kräftig nach unten fallen lassen. Probiere es aus.

Ist es was schwerwiegendes?

Hallo

Ich bin 18 Jahre alt und habe keine Ausdauer. Ich spiele momentan in einem Verein was im Juniorenbereich zum Leistungssport zählt. Mir fällt in letzter Zeit auf das ich schnell platt werde obwohl ich regelmäßig ins Training gehe. Dazu kommt noch das ich extrem schnell Schwitze und auch rot werde und das in kurzer Zeit. In Spielen kann ich kaum weiter machen und nach dem Spiel bekomm ich immer husten. Ich bin verzweifelt weil ich nicht weiß wieso ich keine Ausdauer habe. Hat jemand erfahrung oder weiß um was es sich handelt?

...zur Frage

Fußball Ausdauer verbessern Intervall Training oder Joghen?

Hey, 

ich würde sehr gerne meine Ausdauer über die Ferien fürs Fußball verbessern. Bis jetzt habe ich nur gelesen das Fußballer Intervall Training machen sollten aber sollte man auch mal normal joggen gehen zum Beispiel so 5-10km oder nur Intervall Training? 

Zum Beispiel 1. Tag Intervall Training 2. Pause 3. 5-10km Joggen 4. Pause 5. Intervall Training 6. Joggen usw.

oder 

nur Intervall Training ?

...zur Frage

Stimmt es dass man durch zu viel Trinken vorm Sport dann Seitenstechen bekommt?

Guten Abend allerseits!
Habe heute hier gelesen, dass man, wenn man vor dem Sport zu viel trinkt, dann währenddessen Seitenstechen bekommt...Stimmt das?

...zur Frage

Warum bekommt man Seitenstechen und wie kann man dem am besten vorbeugen?

Hab mal gehört, dass es von einer falschen Atmung kommen soll. Stimmt dies? Und wie bekommt man es am schnellsten weg, wenn man während dem Laufen Seitenstechen bekommt?

...zur Frage

Was haltet ihr von diesem "Trainingsplan" (Fokus auf Ausdauer)?

Ich bin jetzt kein Experte und ich habe auch nicht endlos viele Intrrnetseiten über Trainingspläne durchgelesen...

Ich würde am Anfang erstmal 3 Mal die Woche trainieren und später sobald mein Körper sich dran gewöhnt eventuell öfter.

(Ich bin blutiger Anfänger)

Montag : 15 Min laufen und Bauchmuskeln (sit-ups...)

Dienstag : Pause

Mittwoch : 10min laufen und Einwenig Krafttraining (Rücken Brust Beats Trizeps)(Möchte auch bisschen Muskeln aufbauen...)

Donnerstag : Pause

Freitag : Pause

Samstag : 15 min laufen und Bauchmuskeltraining

Mit der Zeit würde ich dann entweder das lauftempo (auf'n Laufband) erhöhen oder halt eben auf 20minuten (und weiter) hocharbeiten.

...zur Frage

Hallo Sportfreunde, Ich (14m) muss bald (1-2 Wochen) 1000m laufen. Wie soll ich das schaffen?

Ich habe extrem wenig Ausdauer und bekomme schnell Seitenstechen. Ich würde die 1000m gerne unter 4min (am besten 3:50) schaffen. Das bekomme ich nomentan aber leider nicht hin deswegen meine Frage: Wie soll ich trainieren um in 1-2 Wochen den 1000m Lauf einigermaßen gut zu meistern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?