Schmerzen Kiefergelenk

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

die einfachste Art, Dein Problem zu lösen, ist es, mit dem Boxen aufzuhören. Aber das wolltest Du wahrscheinlich nicht hören ;c) Aber solche Schmerzen werden – wenn auch nicht so extrem wie von Dir beschrieben – immer wieder bei Sparrings oder Kämpfen entstehen, wenn man versucht, die Schläge des Gegners mit dem Kopf/Kiefer abzuwehren ;c)

Besprich Dich mit Deinem Trainer, dass er mit Dir arbeitet und zwar an:

• Deiner Reaktionsschnelligkeit.

• schnellen, variablen Beinen.

• sämtlichen Formen von Paraden (oben, unten, innen, außen).

• Deinen Blocktechniken.

• Meid- und Ausweichbewegungen.

Welcher Mundschutz für Dich am geeignetsten ist, musst Du selber herausfinden. In der Regel ist ein Oberkieferschutz ausreichend. Wenn Du mit einem Doppelschutz besser klar kommst, so wähle diesen. Viele schwören auch auf einen Mundschutz mit Geleinlagen. Wenn Du zu den Profis wechselst, wird Dein Mundschutz genau passend vom Zahnarzt angefertigt.

Gruß Blue

PS: Wenn sich bis Montag Deine Beschwerden nicht gravierend gebessert haben, solltest Du einen Zahnarzt oder Kieferorthopäden aufsuchen.

Was möchtest Du wissen?