Nichts essen aber trainieren. Gehen die Muskeln davon weg?

5 Antworten

Ich versuche es mal leicht zu erklären. Hat  dein Körper Fettreserven (oft als Bauchspeck/Hüftspeck gesehen), greift er bei einem Hungerstreik auf diese zu. Die Folge: du verlierst fett. Ist auch dieses Fett verschwunden, muss dein Körper die Reserven von woanders ziehen, um dich am Leben zu halten. Das wären die Proteine.

Das heißt, dein Körper holt sich die lebensnotwendige Energie aus den Muskeln, auch wenn du viel trainierst.

Darüber hinaus, setzt dein Körper das aufgenommene Fett (wenn du das nächste mal wieder gut isst) sofort zu den Reserven und du nimmst wieder zu.

Daher ist es nicht ratsam auf essen zu verzichten und dann noch zu trainieren. Das belastet deinen Körper und vor allem dein Herz viel zu sehr.

Die Muskeln können sich abbauen, aber das muss nicht unbedingt sein! Ich muss zurzeit sehr viel arbeiten und habe deshalb nicht so viel Zeit zum Essen. Wenn ich was esse, dann ist es ein belegtes Brot.

Ich kann also sagen, dass ich tagsüber fast nichts esse. Was das Training angeht, das ist nicht so ganz das klassische Training. Ich arbeite auf dem Bau und dort ist immer hart zu arbeiten. In letzter Zeit muss ich immer häufiger mit einem Abbruchhammer http://www.abbruchhammertest.com/varo-powerplus-30580-profi-abbruchhammer/ arbeiten. Diese sind nicht so leicht zu heben. Das ist mein Training ;)

Ich kann sogar erkennen, wie ich Muskulatur aufbaue, obwohl ich nur arbeite und fast nichts esse. Es kann also sogar aufgebaut werden. Ich denke aber, das ist sehr von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Das muss aber (leider) nicht heißen, dass sowas auch bei dir funktionieren würde! :/

Also ich würde nicht sagen, dass man nichts essen sollte. Wie Setpoint schon geschrieben hat, kann der Körper dann sehr ungemütlich werden. Also lieber ausgewogene Ernährung und gut.

viel sport und gesunde ernährung...aber nichts passiert

hallo,

ich hoffe ihr könnt mir helfen. ich möchte ca. 3kilo gewicht verlieren.ich mache täglich sport, 1,5std im fitnessstudio(kraft-und ausdauertraining), danach gehe ich noch 45min schwimmen(brustschwimmen ohne pause). ich esse morgens vor dem training,eine schale haferflocken mit obst und joguhrt manchmal noch ne scheibe knäckebrot mit marmelde(ohne zuckerzusatz).mittagsoder nach dem training esse ich dann 1 scheibe roggen oder volkornbrot und 1 scheibe knäckebrot mit gurken und käse drauf oder marmelade, etwas frischkäse(fettarm) und dann im laufe bis zum abend vllt. noch etwas obst, max. eine hand voll. ab 18.00 esse ich nie, vllt. einmal die woche und dann etwas obst (halber apfel oder 5 weintraubenevntl. eine scheibe brot). ich nehme ca. 2-2.5 l wasser zu mir (KEINE SÄFTE, alles ohne zucker). ich meine selbst wenn ich mal drei scheiben brot essen würde mit butter, was solls, aber es kommt so gut wie nie vor. wie man merkt achte ich auf fettarme und kalorienarme ernährung und betreibe dazu auch noch sport, täglich fast 2,5std. jedoch nehme ich an gewicht nicht ab und an muskeln nicht zu. wie kann das sein. muss ich etwas anders machen? ich bin 1,70 m groß und mein gewicht liegt morgens nach dem aufstehen bei ca. 55kg.

ich hoffe auf eure hilfe.

ps: ist es wirkloch schlimm bei viel sport auch mal nach 18.00 eine scheibe brot zu essen?

lg blooddiamand

...zur Frage

Nehme ich durch das Joggen auf dem Laufband am Po ab?

Also ich gehe jetzt schon längere Zeit ins Fitnessstudio und habe mir schon Trainingsplan erstellen lassen, aber die entsprechen meine Ziele nicht. Auf dem Plan stehen Dinge drauf die ich nicht so arg trainieren möchte, na klar, soll man das auch alles trainieren, aber ich möchte meinen summerbody so schnell wie möglich erreichen und dafür will ich so schnell wie möglich nur am Bauch abnehmen, mit den Rest bin ich sozusagen zufrieden. Ich habe mir jetzt gedacht das ich zum Laufband übergehe, weil ich gelesen habe das man davon viel abnehmen kann, aber nehme ich davon auch am Po ab oder baue ich durch das Laufband Muskeln auf, beziehungsweise straffe meinen Po? Sorry wenn irgendwas dummes drin steht, ich habe noch nicht viel Erfahrung damit.

...zur Frage

Wie kann ich schnell muskel aufbauen und breit werden?

Wie kann ich schnell muskel aufbauen und breit werden?

Ich bin 15 werde 16. Ich bin 1,80 groß, wiege 60-62Kg das ist eigentlich dünn, ich kann essen was ich will ich werde nicht dicker, ist egal ob ich öfters döner esse oder mc'es oder sowas, weil alle sagen durch maße kann man dann gut muskeln aufbauen und ich will wissen was muss ich tuhen um ein guten körper zu kriegen ?

Und wenn ich 1 monat fitniss gehe und mich gesund ernähre bring dann was schon was creatin so früh? Und ich hatte eine idee, 1monat nehme ich creatin 1monat jack 3d ist das gut,was denkt ihr drüber?

Ps; ich gehe noch nicht fitniss, ich wollte mich vorher informieren was ich alles tuhen, weil vielleicht schaff ich das nicht durch zuziehen und das geld ist weg und das wäre unnötig.

Wäre nett wenn ihr mir hilft bei meinen problem

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?