Nackenschmerzen nach Krafttraining, was kann ich dagegen tun ?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo ich kenne dein problem sehr gut und es macht einen ganz schön fertig. das mit dem arbeitsplatz ist wahrscheinlich auch der auslöser. habe das so verstanden das du das vorher nicht kanntest und du auch keinen unfall etc hattest der deinen nacken in mitleidenschaft gezogen hat. wichtig ist das du an deinem arbeitsplatz so sitzt das deine schultern entspannt sind und du auch beim schreiben keine unnatuerliche haltung einnimmst. auch alle halben stunden die klassischen übungen machen wuerde dich unterstuetzen. du musst auch schaun das deine muskulatur am ruecken locker bleibt und wird. hier helfen warme duschen massagen etc. gruss crugone

Hallo, und Danke für die Antwort. Ja vorher hatte ich eig. keine Probleme. Ich glaub auch dass es vom Bürositzen und Bildschirm starren kommt. Und es stimmt warme Duschen und wärmende Sportsalben haben mir die letzten Tage sehr gut getan. War heute auch wieder trainieren, bis jetzt ist es nur ein kleines ziehen im Nacken, mal schauen wie es morgen ist ...

ich werde mich auch mal um eine neue Matratze bemühen vll. ist es auch ein Auslöser

aber nochmals Danke an all die Antworten !!!

0

Sportella hat Recht, wenn die Übung nicht korrekt ausgeführt wird kann es zu Verspannungen kommen. Vielleicht liegt es aber auch an Deiner sitzenden Tätigkeit, die in Verbindung mit dem Training dann einfach zu viel ist. Versuche es mal mit Lockerungsübungen und dehnen nach Deinem Training.

Danke an euch zwei für die raschen Antworten. Ich bemüh mich mit besten Gewissen die Übungen so korrekt wie möglich auszuführen. Hab gestern auch nicht viel Gewicht aufgelegt gehabt. Naja vll. liegts auch an der Haltung, hab in 2 Wo. eh einen Termin beim Orthopäden. Es nervt einfach nur wahnsinnig wenn man nach einem harten Tag im Büro keinen Sport machen kann ohne Angst zu haben dass dieses ziehen wieder da ist am nächsten Tag ... vll. ist es auch Kopfsache ...;)

0

Yoga bei extremen Nackenverspannungen?

Ich habe sehr starke Nackenverspannungen und habe auch schon viel ausprobiert. Jetzt bin ich auf Yoga gekommen. Kann Yoga bei Nackenverspannungen helfen?

...zur Frage

Stretching bei mäßigem Muskelkater sinnvoll oder lieber nicht?

Hi, habe nach dem Handballtraining(vorgestern) einen mäßigen Muskelkater und müsste übermorgen wieder fit sein. Ist gemäßigtes dehnen gut gegen Muskelkater oder was kann man sonst dagegen tun? Sauna und warm baden habe ich gelesen und wie ist es mit Hanteltraining mit ganz leichten Hanteln? Gruß Ball..

...zur Frage

Was kann ich gegen Nackenschmerzen beim klettern unternehmen?

Nach längeren klettern habe ich fast eine Genickstarre. Denke es kommt vom ewigen hochschauen. Aber was macht ihr dagegen? Das muss doch jedem so gehen. Gibt es hier bestimmte Übungen oder Gegenbewegungen, dass es nicht so schlimm oder gar nicht mehr auftritt?

...zur Frage

Brust/Bizeps - Beine/Schulter - Rücken/Trizeps?

Ich hatte mit nem Trainer ein neuen Trainingsplan erstellt, allerdings ist das ein wenig länger her, da ich aufgrund einer Fußverletzung kein Sport machen durfte für eine lange Zeit.

Es ist ein 3er Split, wie oben beschrieben. 4x die Woche Mo,Die & Do,Fr. Zusätzlich ändere ich alle 6 Wochen die Wdh (irgendwas mit Meso/Makrozyklen, sorry, ich bin darin kein Experte). Die ersten 6 Wochen mache ich 8-12 Wdh, dann 5-6 Wdh, dann 8-12Wdh, dann 8-12Wdh, dann 20Wdh, (und dann in so einem Loop halt)

Nun hab ich wieder mit Sport angefangen und habe noch Fragen offen, worauf ich keine Antwort finde.

  1. Warum so ein merkwürdiger Split?? Dadurch haben die Muskelgruppen doch gar keine Chance zu regenerieren. Wenn ich Brust/Bizeps mache, belaste ich direkt bei Beine/Schulter die Schultern ja wieder erneut, bzw. die werden ja beim Brusttraining auch leicht mittrainiert?
  2. Ich brauche für jeden der Splits so ca. 90min. Pausen sind so um die 2 Minuten. Alle sagen das dass viel zu lange ist, maximal 60min. Ich finde es nicht schlimm lange beim Sport zu sein, weil es mir hilft abzuschalten. Allerdings ist mir Muskelwachstum schon wichtig...
  3. Was hat es mit diesen Mesozyklen/Makrozyklen auf sich. Ich hatte versucht mich im Internet nochmal darüber reinzulesen, allerdings werde ich aus dem meistem nicht schlau
...zur Frage

Nackenmuskel

Kann das sein dass man bei bankdrücken (50kg) ein schmerz oder ein druck im nacken hat un der sich in den hinterkopf hinzieht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?