Muskelzerrung Brust beim Krafttraining zugezogen. Was am besten dagegen tun?

3 Antworten

Du solltest jetzt erstmal ne Pause machen... nächstes mal vorher dehnen und mit einem leichterem Gewicht aufwärmen.. Gute & schnelle Besserung

Nein, um Gottes. Bei einer Zerrung auf keinen Fall dehnen. Das verschlimmert die Zerrung nur, so das es letztlich sogar zum Faserriss kommen könnte. Die betroffene Stelle sollte gekühlt werden. Darüber hinaus den Bereich nicht großartig belasten, damit die Zerrung ausheilen kann. Wenn du Beschwerdefrei bist kannst du langsam wieder ins Training einsteigen.

Hi,

bei einer Zerrung heißt es zunächst erst einmal pausieren. Und zwar solltest Du jetzt nicht nur Deinen gezerrten Brustmuskel nicht belasten, sondern auch Übungen/Bewegungen vermeiden, in die dieser Muskel mit einbezogen ist.

Gut ist auf jeden Fall, wenn Du die Stelle kühlen kannst, z.B. ein feucht-kaltes Handtuch darauf legst (Brustbandage) oder die Stelle mit einer kühlenden Salbe einreibst.

Da ich nicht weiß, bei welcher Übung Du Dir die Zerrung zugezogen hast, kann ich nur raten: Entweder war das Gewicht, was Du bewegt hast, zu hoch. Oder Du hast die Übung unsauber ausgeführt.

Gute Besserung!

Blue

Was möchtest Du wissen?