Muss man die Schlittenkufen abschleifen?

1 Antwort

Hallo erfinder, ein leichter Flugrost wird selbstverständlich während der Nutzung bei Schnee und Eis abgerieben und Deine Schlittenkufen werden wieder Metallisch glänzen. Wenn die Oxidation allerdings schon weiter fortgeschritten ist solltest Du die Rostschicht mit feinem Schleifpapier beseitigen. Wenn Du nach jeder Ausfahrt die Kufen trocken reibst und mit einem leichten Öl- Fettfilm überziehst wirst Du solche Probleme in der Zukunft kaum mehr haben. Du kanst zum einölen z.B. folgende Mittel verwenden: Ballistol, WD 40, Caramba MOS 2 oder auch das gute alte Nähmaschinenöl. Auch Kettenfett vom Fahrad oder Schmierfette lassen sich hierzu verwenden. Du solltest aber keine KFZ-Motoröle jedwelcher Art auch immer verwenden. Ich benutze für den Schlitte am liebsten Ballistol da es das Holz nicht angreift sondern es sogar pflegt.

Was möchtest Du wissen?