Muss es mir unangenehm sein, im Hallenbad mit Flossen zu schwimmen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Najade,

im Hallenbad ist es etwas ungewöhnlich, da Flossen vorwiegend von Tiefseetauchern verwendet werden. Noch ungewöhnlicher sind Flossen. Es kann trotzdem vorkommen, dass es Personen im Hallenbad verwenden, jedoch sieht man das relativ selten. Manche Bademeister stellen aber auch Flossen bereit, die man sich dann ausborgen kann. Deshalb brauchst du dich auch nicht zu schämen, denn du sollst schließlich deinen Spaß im Wasser haben.

LG

Hallo Sportygirl378, vielen lieben Dank für deine Antwort. Mich plagt ein wenig das schlechte Gewissen, weil ich mit meinen Flossen hohe Geschwindigkeiten erreichen kann und andere sich zu Tode kraulen, um nicht annähernd so schnell wie ich zu sein.

0
@Najade

Du musst die Flossen ja nicht jedes Mal mitnehmen. Du möchtest wahrscheinlich rücksichtsvoll handeln.

LG

0

hey Najade

frag vielleicht nochmal in deinem Bad nach, ob mit flossen schwimmen erlaubt ist

dann hast du Gewissheit

lg

0

Hallo,

wir im Schwimmverein benutzen häufig Kurzflossen fürs Training. Damit ist man dann einfach schneller und kann die Technik im Kraulschwimmen verbessern. Im öffentlichen Badebetrieb sieht man tatsächlich wenig Leute mit Flossen. Das Flossenschwimmen ist aber natürlich total legitim und überhaupt nicht schlimm ist, solange du andere Schwimmer nicht störst.

Ich hoffe du hast weiterhin viel Spaß mit dem Flossenschwimmen! LG

Woher ich das weiß:Hobby

Hallo, ich wusste gar nicht, dass mit Kurzflossen hohe Schwimmgeschwindigkeiten erreicht werden können. Jedenfalls kann ich mir ein Leben ohne Gummiverlängerung an den Füßen gar nicht mehr vorstellen. Vielen Dank für deine Antwort, auch wenn ich sie nicht mehr prämieren kann.

0

Was möchtest Du wissen?