Darf man Flossen im Hallenbad anziehen?

3 Antworten

Da kann ich Jürgen63 nur zustimmen. Wenn Du vorhast mit Schwimmflossen zu trainieren, dann lies Dir erstmal die Benutzungsordnung des Bades durch oder Frage die Schwimmmaufsicht. Aber wenn es Dir "Blöd" vorkommt mit Flossen zu trainieren, dann lasse es. Mir kommt es nicht "Blöd" vor, sondern es macht mir Spaß und ist auch sehr hilfreich beim Schwimmtraining. Im übrigen sehe ich in unserem Hallenbad des öfteren Besucher die mit Flossen ihre Bahnen ziehen. Samstags morgens sind sogar mehrere Flossenschwimmer/-innen die regelmäßig mit Flossen schwimmen. Auch Tauchermaske und Schnorchel werden benutzt.

Aha, danke!

0

Viele Antworten sind schon richtig. Es steht schon mal in den HBO drinne, aber auch wenn es darin steht, machen einige Schwimmmeister eine Ausnahme und das geschieht meist dann, wenn mal nett fragt und die Becken nicht zu voll! Die Beckengröße spielt dabei keine Rolle, es liegt nur am diensthabenden Schwimmeister! Denn er sollte ja Deine Sicherheit und die der anderen Badegäste gewährleisten bzw. er hat die Verantwortung für einen reibungslosen Badebetrieb!

Hallo! Da ich in dieser Branche tätig bin, kann ich deine Frage gut beantworten. Die Benutzung von Flossen (aber auch z.B. Peaddlles oder Schnorcheln) ist in der Haus- und Badeordnung des jeweiligen Bades geregelt. Bei uns im Bad sind Flossen, Peaddlles und Bretter im normalem Verkehr verboten. Im Schwimmerbecken haben wir eine Trainingsbahn abgetrent. Auf dieser Bahn gibt es ein paar Regeln, die man anhalten soll, wenn man da trainieren will und auf dieser Bahn werden Kurzflossen geduldet, d.h. sollte jemand verletzt werden oder der Flossenschwimmer nimmt keine Rücksicht auf andere, muss er die Flossen ausziehen. Am besten, wenn Du die Schwimmmeister in deinem Bad fragst oder lies Dir die HBO durch. Piciu

Was möchtest Du wissen?