Muskelprobleme im Oberschenkel nach Hüft-OP

2 Antworten

Ich würde da auf jeden Fall einen Arzt draufschauen lassen! Oft wird da sehr viel Blödsinn getrieben und erzählt. Vielleicht suchst du dir einen Experten oder guten Sportmediziner der das wirklich beurteilen kann. Oft können ja z.B. Osteopathen, Physiotherapie etc. super helfen, aber das würde ich erst abklären, nicht das dir die Hüfte rausfliegt :-) Wenn da wirklich Blödsinn gemacht wurde, gibt es z.B. hier in Dormagen eine Spezialklinik für vermurkste Hüft-OPs etc. Ganz viel Erfolg und gute Besserung.

hallo annonymus,

habe mich mit meinem orthopäden soiwe mit dem osteopathen noch einmal zusammengesetzt.. bei mir liegt es an der schwäche des quadriceps, hier der gerade muskel des oberschenkels. durch gezielte übungen: beinstrecker und viel geduld sollte es bei intensiver arbeit noch ca. 1 jahr dauern bis der muskel wieder ok ist und nicht sofort bei einer trainingspause wieder abgebaut wird. also werde ich versuchen geduld zu üben und täglich den muskel zu trainieren. ich hoffe ich konnte dir helfen.

Was möchtest Du wissen?