Linsen in Ernährung für Muskelaufbau?

4 Antworten

Linsen sind prima! Ich finde es nur etwas schwierig den Eiweißbedarf fast ausschließlich durch Hülsenfrüchte etc. zu decken (verdauungstechnisch etc.). Aber hin und wieder ein leckeres Linsengemüse ist schon fein.

Linsen sind echt super! Billig, geht schnell und kann auch echt lecker schmecken ;)

Schau mal auf www.Chefkoch.de nach guten Linsenrezepten!

Guten Appetit :)

Linsen sind super!

Brauche Hilfe bei Ernährungsplan !!! (Eiweißbrot??)

Also bastel mir grade meinen Ernährungsplan für Kraftraining, wiege 65 kg und wollte versuchen so auf 130 - 160 g Eiweiß pro Tag zu kommen. Bisher: Morgens: Müsli (Haferflocken und Kerne mit Milch)

Mittags: Mozzarellabrot/ Schinkenbrot/Lachsbrot abwechselnd!

Nachmittags: Warmes Essen

Abends: Magerquark (250 g)

So komme ich ungefähr auf 75 g Eiweiß ohne Hauptspeise, vill habt ihr ja noch Ideen wie ich den Plan ergänzen kann. Dann noch Frage: Ist Eiweißbrot für so einen Plan geeignet (bzw. als Eiweißquelle für Muskelaufbau) , denn damit würde ich das Tageszeil gut erreichen.

Freue mich über jede Antwort.!!!! MFG Yahoo

...zur Frage

Suche gute Bücher zu Fitness/Muskelaufbau/Ernährung ...?

hey :) ich hab bald Geburtstag und hätte gern Bücher die mir beim Muskelaufbau, bei der Ernährung oder auch bei der Verbesserung der allgemeinen Fitness helfen könnten.. Also meine Frage: Kennt jemand von euch Bücher, die ihr mir weiterempfehlen könntet? Ratet ihr mir von welchen ab? danke :) :D

...zur Frage

Perfekte Ernährung und wie gute gymnastik muskelaufbau übungen ????DAS????

Hallo ich würde gerne etwas dicker werden ;D Bin 13 jahre alt 164 cm groß und wiege so 42 kg Würde gerne 48 wiegen :D Was muss ich essen ( Soll jetzt nicht total ungesund sein und eventuell wann ? ) Und was kann ich für übungen machen um ein breiteres kreuz und größere Muskeln zu kriegen ??? ( Übungen, Gymnastik ) Hanteln hab ich auch und sowas !

...zur Frage

Besenreiser durch Krafttraining oder Gewichtsabnahme?

Ich habe bis vor einem Monat sehr übertrieben Kraftsport gemacht (vor allem Squats mit Gewichten). Meine Beinmuskeln sind bis dato auch immer sehr stark gewachsen, anscheinend hab ich mich auch nicht gut aufgewärmt, ... jedenfalls ist mir seit diesem Jahr aufgefallen, dass ich ein paar neue Besenreiser am Oberschenkel dazu bekommen habe. Im Winter und vor einem Jahr, wo ich noch keinen Kraftsport gemacht habe, hatte ich nur einen kleinen Besenreiser durch einen Sturz. Und nun kamen viele dazu? Ich habe durch den Sport die Ernährung umgestellt und hatte dadurch 2-3kg abgenommen, ohne es zu wollen. Durch ein paar Probleme mit den Schultern habe ich den Sport eingestellt und versuche nebenbei wieder an Gewicht zu zulegen, da ich erst 50kg und Normalgewichtig war und jetzt 48kg wiege und leicht untergewichtig bin

ja ich nehme die Pille, aber mit der hatte ich jahrelang nie einen Besenreiser bekommen, die sind erst da seitdem ich halt Sport gemacht habe und ob sie jetzt weiterkommen, kann ich noch nicht so richtig einschätzen... ich hoffe nicht das sie durch die Pille kommen.

ich freue mich über eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?