Krafttraining und Wachstum bzw. Wachstumsfugen

4 Antworten

nein also die schmerzen sind aber nicht so schlimm.lag vielleicht am gewicht oder an der ausführung oder beidem. am meisten ist es im unterarm, rest eigentlich sehr selten. warum gibt es so verschiedene meinungen über dem thema eigentlich ?manche meinen in diversen foren man soll leicht trainieren mit 15-30 wiederholungen, andere und darunter sogar viele ärzte usw. meinen ich kann schon mit 8-12 wiederholungen trainieren.

Das Problem liegt wohl zum einen darin, dass in diesen Foren fast nie Fachleute antworten und zum anderen Deine Beschreibung eine Untersuchung oder Beobachtung nicht ersetzen kann. Hier auf sportlerfrage.net kann man nicht einmal gescheit nachfragen, um Unklarheiten der Beschreibung zu klaeren. Deswegen ist die Qualitaet der Auskuenfte bei komplexen Fragen auch oft bescheiden.

0

Lass es, den Beinstrecker isoliert zu trainieren. wenn du es sehr intensiv machst (wie auch von dir beschrieben), dann baut sich dein Knieknoper ab und die vorderen Kreuzbänder leiern aus (Quelle: Krafttraining and Fitness- und Seilzuggeräten von Jürgen Buchbauer).

Ich habe auch so ein problem (aehnlich) Ich bin auch 15 : 1,71 m , und wiege 68 kg habe abgenommen von 79 kg auf 68 kg

  1. Frage : Wachse ich weiterhin ? Ich gehe von montag bis freitag trainieren immer um Punkt 7 Uhr Mache so 2 Körpergruppen pro Tag
  2. : Rücken , Trizeps
  3. : Schuler , Bizeps
  4. : Brust , Beine Ich mache immer 12 wiederholungen und 4 Saetze jeweils

zu dem kommentar von bayboybike :
Müssen es ehrlich 100 kilo sein bei Schulterdrücken ? Ich mache bei Schulterdrücken : stange 20 kg und auf beiden seiten 5 kilo also 30 kilo und davon 12 wiederholungen und 4 saetze und dann kommen ja noch 3 weiter übungen für schulter

Also komm ich mal auf den Punkt wachse ich noch weiter wenn ich dieses gewicht trage mit den wiederholungen und saetzen ? Habe Bange das ich 1,71 Groß bleibe :S

Falls ich meinen Trainingsplan mal aufschreiben soll mit allen gewichten und übungen sagt es mir bitte. Falls nötig .

Danke im Vorraus

Schadet Krafttraining zum Wachsen?

hi ich wollte mal wissen ob Kraftraining beim Wachstum schadet weil ich unbedingt wachsen möchte und dazu Kraftraining mache ich bin 15 jahre alt , bin 164cm groß und wiege 53kg Welches Kraftraining ist da schädlich zum Wachsen? Welche Muskeln sollte ich nicht Trainieren? Ich mach sehr viele Übungen für die Gäsesmuskelatur schadet das dem Wachstum? ICh hoffe ihr könnt mir helfen Danke!

...zur Frage

Frage zum Muskelaufbau(Kraftsport und Boxtraining)

Hey! Ich bin 13 Jahre alt, etwa 160 groß(ich weiß, etwas klein), und hab ein paar fragen zum Muskelaufbau.

  1. Ich hab ca. 3-4 Monate regelmäßig kraftsport betrieben[ca. 3-4 x wöchentlich(da mein körper viel Testosteron Produziert, sogar mit guten Ergebnissen]. Hab jetzt etwa 2 Monate Pause gemacht und fange wieder an. Meine Frage ist, wenn ich BWE's(Body Weight exercises) -> Crunches, Liegestütze, Klimmzüge,.. <- und nur meine arme mit Hanteln trainiere, kann dass mein Wachstum stören? Möchte ja noch wachsen ;)

  2. Wenn ich nebenbei zum Boxen gehe, währe dass vorteilhaft zum (Kraft)- u. Muskelaufbau?

  3. Wenn ich die Schläge richtig ausführe, würde da auch ein Boxsack zuhause reichen?

Danke im Vorraus! :)

...zur Frage

Mache ich zu früh zu viel Sport?

Ich (15) gehe 3 mal die woche zum Handball und mache noch 4 mal die Woche Krafttraining. Ich habe jetzt erstmal vor mein Gewicht zu reduzieren und mehr Wiederholungen zu machen. Ich werde auch nur noch 3 mal die Woche Krafttraining machen und lasse Kreuzheben, Kniebeugen und Schulterdrücken (<--- mit hohen Gewicht) weg, damit ich weiterhin wachsen kann. Ist Bankdrücken schädlich für das Wachstum? Und meint ihr ich habe genügen Regenerationszeit? Nach 6 Wochen durchgehendem Fitnesstraining mache ich 1 Woche Pause, wo ich eve. Joggen gehe. Ich habe jetzt erst wieder angefangen regelmäßig Krafttraining zu machen.

...zur Frage

Wachstumsgefahr ?!

hey ich mache zurzeit mir meiner hantel bizepcurl 12 kg kurzhantedrücken im liegen auch 12 kg und bei beiden 8 wdh dann mache ich noch seitenheben mit 8,5 kg auch 8 wdh und ich bn 14 jahre beeinflusst das mein wachstum ??

...zur Frage

Wachstumsstörung durch Sport

Hey Leute! Ich bin 15 Jahre alt und wiege 70 kg und nun 1,90m, zudem mache ich seit einem Jahr einen Art Krafttraining. Allerdings nur mit dem Eigengewicht, also Liegesütze, Dips, Klimmzüge etc. Bis jetzt trainierte ich immer jeden zweiten Tag und habe auch sehr gute Ergebnisse erzielt . Allerdings habe ich in den letzten 4 Monaten 5, 4 kg zugenommen, aber nur etwa 0,5 cm Körpergröße. Könnte der verringerte Wachstum von dem Sport kommen? Zudem habe ich gehört, das es eventuell besser ist, azyklisch zu trainieren, also nicht wie bis her jeden zweiten Tag sondern mi t unterschiedlich großen/kurzen Erholungstagen, ist da etwas Wahres dran? :D Danke schonmal an die Community MFG Desisdoof

...zur Frage

Griffkraft?

Ist es mit 70Kg Körpergewicht möglich, den Captains Of Crush Nr.4 Gripper zu schließen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?