Krafttraining 6 mal die woche?

5 Antworten

In kurzer Zeit geht was den Muskelaubau angeht, schon mal garnix!!!!

ausser Verschleiss,Verletzungen,Stagnation,Mißerfolg und Frustration.

 Entweder man gibt sich 1 bis 2 Jahre erstmal  Zeit um.regelmässig (Woche für Woche). 2-3x die Woche zu trainieren und. macht stetig Fortschritte oder man eiert Jahrelang weiter rum und lässt es letztendlich besser direkt sein um seine Zeit nicht zu verschwenden!

Mit 67 kg auf 1,77m scheinen die Erfolge auch bisher bescheiden zu sein.

6x  die Woche ist  nur für sehr weit Fortgeschrittene (am genetischen Limit)  zu empfehlen weil dort eine sehr detaillierte Trainingsplanung u. Periodisierung vonnöten ist ansonsten  reinste Zeitverschwendung.

Masseaufbau heisst nicht Fettaufbau sondern Muskelaufbau und das dauert nunmal seine Zeit ( 1-2 Jahre) !!!!!!!!!!!!

Wer die ZEIT nicht aufbringen will ,lässt es besser bleiben!

siehe hier incl Verlinkungen!!!!---> https://www.sportlerfrage.net/frage/ist-dieser-trainingsplan-gut-oder-gibt-es-etwas-zu-aendern?foundIn=list-answers-by-user#answer-479726

Gruss S.

Deine Infos sind widersprüchlich, also willst du anfangen oder machst du seit 2 Jahren Kraft? Also wenn du "wieder" anfangen willst, was immer das heisst, dann würde ich von 6 mal Training stark abraten. Das machst du 2 Wochen und dann bist du beim Orthopäden.

Abgesehen davon funktioniert Muskelaufbau nicht schnell und geht nur über Disziplin und Kontinuität. Schnell schnell is nich.

Was möchtest Du wissen?