Krafttraining 6 mal die woche?

5 Antworten

In kurzer Zeit geht was den Muskelaubau angeht, schon mal garnix!!!!

ausser Verschleiss,Verletzungen,Stagnation,Mißerfolg und Frustration.

 Entweder man gibt sich 1 bis 2 Jahre erstmal  Zeit um.regelmässig (Woche für Woche). 2-3x die Woche zu trainieren und. macht stetig Fortschritte oder man eiert Jahrelang weiter rum und lässt es letztendlich besser direkt sein um seine Zeit nicht zu verschwenden!

Mit 67 kg auf 1,77m scheinen die Erfolge auch bisher bescheiden zu sein.

6x  die Woche ist  nur für sehr weit Fortgeschrittene (am genetischen Limit)  zu empfehlen weil dort eine sehr detaillierte Trainingsplanung u. Periodisierung vonnöten ist ansonsten  reinste Zeitverschwendung.

Masseaufbau heisst nicht Fettaufbau sondern Muskelaufbau und das dauert nunmal seine Zeit ( 1-2 Jahre) !!!!!!!!!!!!

Wer die ZEIT nicht aufbringen will ,lässt es besser bleiben!

siehe hier incl Verlinkungen!!!!---> https://www.sportlerfrage.net/frage/ist-dieser-trainingsplan-gut-oder-gibt-es-etwas-zu-aendern?foundIn=list-answers-by-user#answer-479726

Gruss S.

Deine Infos sind widersprüchlich, also willst du anfangen oder machst du seit 2 Jahren Kraft? Also wenn du "wieder" anfangen willst, was immer das heisst, dann würde ich von 6 mal Training stark abraten. Das machst du 2 Wochen und dann bist du beim Orthopäden.

Abgesehen davon funktioniert Muskelaufbau nicht schnell und geht nur über Disziplin und Kontinuität. Schnell schnell is nich.

Brauche sehr dringend Hilfe!!!!

Ich stehe vor 2 Entscheidungen, Massephase fortführen oder Definitionsphase einleiten. Mehr dazu, ich hatte vor 7 Monaten eine Massephase begonnen und habe auch gut aufgebaut, Oberarme haben sich um 3-4 cm vergrößert und bekomme langsam ein V-Kreuz, jedoch, bin ich auch fetter geworden. Mein Körperfettanteil liegt so bei, glaube ich, 16-17% und das einzige was man bei meinem Bauch noch sieht, sind die oberen Bauchmuskeln und auch nur dann, wenn gutes Licht ist und ich fest anspanne. Meine Hüfte werden auch breiter, was auch scheiße aussieht, da mein V-Kreuz nicht zur Geltung kommt. Ich wollte die Massephase bis Ende des Jahres durchziehen, dass sind noch lange 8 Monate. Dann wollte ich erst eine Definitionsphase einleiten und wenn mein Oberarmumfang 40 cm groß ist.

Jetzt steh ich vor dem Problem, weiter machen oder defiph. Wenn ich jetzt ne defiph. mache , dann habe ich so einen großen schiss, dass ich die gewonnene Muskeln wieder verliere. Ich war schon ein lauch, bevor ich mit Krafttraining angefangen hatte, da liegt meine Angst und ich will kein lauch mehr werden. Wenn ich weiter Massephase mache, habe ich angst, dass ich zu Fett werde und dieses Fett gar nicht mehr weg bekomme in der Definitionsphase.

Was soll ich nun machen? Weiter Massephase machen und versuchen nicht mehr einen zu hohen Kalorienüberschuss zu haben aber trotzdem bleibt ja das Fett oder eine Definitionsphase machen, bis ich einen sixpack habe und dann nochmal die Massephase richtig machen und nur einen Kalorienüberschuss haben, damit nur die Muskeln was davon haben?

Danke im voraus, brauch wirklich dringend eure Hilfe

Meine Daten: 172cm groß, vorher 58-59kg und jetzt 67kg, vorher Oberarmumfang 32cm und jetzt 35 links und rechts 36cm

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?