kraft im volleyball?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Joanna, macht das wirklich Sinn, das Krafttraining isoliert und ohne Absprache mit deinem Trainer durchzuführen? Unser Training (LA) besteht aus einem Jahres Konzept, das Ausdauer, Schnelligkeit, Sprungkraft, Koordination und Technik beinhaltet. Je nach Trainingsart ist das draussen, in der Halle oder im Kraftraum. Wer zusätzlich noch trainieren will (immer willkommen), z.B. im Kraftraum, bekommt von uns Trainern einen Extraplan, der auf dsie oder ihn zugeschnitten ist und das bisherige Training berücksichtigt.

Bei dir kenne ich gar nichts, weder Voraussetzungen noch bestehendes Training. Ratschläge, dein bestehendes Training zu erweitern fände ich deinen Trainern gegenüber unprofessionell. Ich würde an deiner Stelle deine Trainer um Rat fragen. Die können dir am besten helfen und freuen sich dazu über deine Initiative!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schlagkraft zum Service lässt sich im Kraftraum beispielsweise dadurch verbessern, indem man - so vorhanden - am Seilzug die Schlagbewegung imitiert (s. Bild). Dadurch steigert man die Maximalkraft derjenigen Muskelschlinge, die auch die „Schlagwurfbewegung“ z.B. des Speerwurfes realisiert. Allerdings ist in Frage zu stellen, ob das die Wucht des Service entscheidend beeinflusst, da diese eher eine Frage der richtigen Technik ist.

Da es sich bei den Sprüngen im Volleyball in der Regel um Counter-Movement-Sprünge handelt, lässt sich die zugehörige Sprungkraft im Kraftraum an der Beinpresse verbessern. Aber auch hier gilt: zusätzlich zur Maximalkraft ist durch entsprechende Sprungübungen die Schnellkraft zu bessern.

 - (Sport, Volleyball)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wiprodo 18.11.2016, 11:52

p.s.: zum Bild. das funktioniert auch (zuhause) mit einem langen, weichen Theraband, das man auf die entsprechend individuell angepasste Vorspannung bringt!

0

Was möchtest Du wissen?