Knickt man bei einer Schwangerschaft schneller um

2 Antworten

Prinzipiell ist es schon richtig, dass die Verletzungsgefahr leicht erhöht ist. Allerdings ist es in der Realität bei sportlichen Frauen nicht so dramatisch. Am Anfang hat man kaum eine Gewichtszunahme und die Lockerung der Bänder wird von den meisten gar nicht wahr genommen. Wenn der Bauch dann deutlich wächst, ist gerade Laufen sowieso mit äußerster Vorsicht zu genießen - nicht wegen dem Umknicken, sondern wegen der sehr hohen Beckenbodenbelastung. Ich habe die Erfahrung gemacht, wenn man die ganze Schwangerschaft über regelmäßig leichten Sport mache, hat mang ut im Gefühl, wie stabil und belastbar man ist. Wichtig ist, gut auf seinen Körper und seine Bedürfnisse zuhören, der Sportmaßstab passt sich dann automatisch an. Ich hatte nie besondere Schuhe und auch sonst nicht darauf geachtet, die Beweglichkeit schränkt sich eh automatisch ein, sodass man auch die Bänder normal nicht überstrapaziert.

Ja. Da die Gewichtszunahme in der Schwangerschaft innerhalb sehr kurzer Zeit geschieht, können sich die Bänder und Gelenke nicht sehr gut darauf einstellen. Zudem schüttet der Körper jetzt vermehrt ein Hormon aus das dafür sorgt, dass Bänder und Sehnen besonders dehnfähig sind. Sie sind dadurch jedoch auch weniger stabil und deshalb kann man sich bei einer unachtsamen Bewegung schneller verletzen als normalerweise. Gut stützende Schuhe sind daher gerade jetzt besonders wichtig - genauso wie umfassendes Aufwärmen. Übrigens: Sehnen, Bänder und Gelenke sind auch nach der Geburt noch einige Wochen sehr instabil. Denke daran, wenn du nach dem Wochenbett wieder mit dem Training starten willst

Helfen hohe Sportschuhe gegen Umknicken?

Hallo zusammen, bin neu hier: Bin schon mehrere Male beim Sport übel mit dem Fuß umgeknickt. Helfen hohe Sportschuhe, dass mir das nicht nochmal passiert?

...zur Frage

Bänderzerrung tut nach 6 Wochen noch ein bisschen weh, normal?

Ich bin am Donnerstag genau vor 6 Wochen beim Fußball umgeknickt (Sprunggelenk). Die Diagnose vom Arzt lautete ,Bänderzerrung‘. Ich habe 6 Wochen Sportverbot bekommen und musste eine Orthese tragen. Am kommenden Donnerstag habe ich den Arzt Termin, wo eigentlich ,alles wieder heile sein soll‘. Doch wenn ich meinen Fuß ein bisschen weiter knicke tut es noch ein wenig weh , nicht so das ich schreie aber es ist schon noch ziemlich schmerzhaft. Ist dies möglicherweise wegen des versteifen des Gelenkes bzw. der Bänder ?

...zur Frage

Muskelzerrung oder Muskelfaserriss? Wie unterscheiden?

Ich war gestern beim Fußballtraining und habe so nach und nach allmählich Probleme in der linken Oberschenkelrückseite bekommen. Habe daraufhin Sprints vermieden, das Training aber bis zum Ende durchgezogen. Im Anschluss daran konnte ich normal nach Hause laufen, kurz vor meiner Haustür tat es bei einem Schritt aber einmal kurz ein bisschen "plötzlich" weh. Aber auch danach konnte ich weiter normal laufen. Zuhause habe ich dann erstmal ein kaltes und anschließend ein heißes Bad genommen, nachts dann keine Schmerzen gehabt. Heute tut es beim schnellen Gehen etwas krampfartig weh, aber wenn ich langsam belaste, habe ich das Gefühl, dass der Muskel schon mindestens 90% an Power bringt. Habe ich Glück gehabt und es ist nur ein Zerrung? Woran merke ich das? Eine Delle kann ich nicht tasten, einen Bluterguss sieht man auch nicht. Und wie kann ich möglichst schnell regenerieren? Drei Wochen Pause wäre furchtbar. Danke für Eure Hilfe!
LG Lena

...zur Frage

Schützen Basketballschuhe wirklich vor dem Umknicken im Sprunggelenk?

Die meisten Schuhe sind doch nicht so hoch gebaut, so dass sie vor dem Umknicken schützen oder? Beim Basketball knickt man doch sehr schnell mal um meine ich... spielt ihr Basketballer mit zusätzlicher Bandage?

...zur Frage

Laufen in der Schwangerschaft?

Wie lange kann man denn etwa laufen in einer normal verlaufenden Schwangerschaft? Ich meine natürlich keine Wettkämpfe mehr, aber welche Strecken sind denn noch in Ordnung ohne, dass das Baby Schaden nimmt?

...zur Frage

Wann bekommt man dieses "Runners high"?

Ich weiß nicht ob es richtig geschrieben ist. Ist dieses Glücksgefühl, das man beim laufen bekommen soll. Ich hatte es noch nie. Wann bekommt man es? Wenn man besonders schnell läuft oder besonders lange? Kann mir jemand genaueres sagen? Und wie lange kann man dieses Gefühl halten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?