Kanu fahren trotz Außenbandriss?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Am besten besprichst Du das mit Deinem Arzt. Grundsätzlich ist Deine Idee richtig. Als ich mir sieben Rippen bei einem Unfall gebrochen hatte, war ich eine Woche später auf dem Hometrainer am Strampeln um so den Kreislauf  zu trainieren. Ein bekannter Schweizer Langläufer zog sich beim Fussballspielen eine Knieverletzung zu und trainierte anschliessend mit dem Kanu, weil damit das Knie nicht belastet wurde. Generell gilt: Das verletzte Glied sollte mindestens sechs Wochen nicht belastet werden und das ist in Deinem Fall wahrscheinlich gegeben.

Warum also nicht diese Tour mitmachen?

Aber wie gesagt: besprich das mit Deinem Arzt. Er kann Dir auch sagen ob Deine Schiene nass werden darf oder nicht.

Viel Vergnügen und Heja!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo und guten Tag,

du gehst schon ein Risiko ein, wenn du die Tour mitmachst!

Man sollte wirklich sechs Wochen keinen Sport machen!

Mit freundlichen Grüßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?