Aircast Schiene für Bänderverletzungen Hilfreich?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Aircast-Schiene ist tatsächlich sehr hilfreich in deinem Fall. Sie schützt das Fußgelenk bei richtiger Einstellung sehr gut vor neuerlichem Umknicken, behindert aber die Bewegungen beim Sport minimal. Ich selbst habe lange und positive Erfahrungen mit der Schiene gemacht. Ohne diese Schiene solltest du sehr vorsichtig sein und notfalls – wenn du keinen Erguss hast – das Fußgelenk bandagieren, damit du wenigstens etwas Halt, Stabilität und Schutz bekommst.

Im Übrigen siehe deine vorige Frage:

http://www.sportlerfrage.net/frage/baendereinriss-wie-lange-tatsaechlich-pause#answer386478

Langfristig ist es natürlich erforderlich, diejenigen Muskeln zu kräftigen, die vom Unterschenkel kommend mit ihren Sehnen über die Sprunggelenke zum Fuß ziehen. Da einige davon hinter dem äußeren Knöchel herumziehen, können sie recht gut vor einem Umknicken schützen. Siehe dazu:

wewewe.sportlerfrage.net/frage/training-zur-stabilisation-der-aussenbaender-am-sprunggelenk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Onur1
29.04.2014, 14:54

Vielen Dank für deine Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?