Klettern: Was tun wenn der Fels nass ist?

4 Antworten

Ja, man kann auch bei nassem Fels klettern. Mehr Spass macht es aber, eine überhängende Wand als Ziel zu wählen, da ist es dann auch trocken wenn es regnet.

Ich würde eindeutig die Dachvariante empfehlen, da nasse Touren nur bedingt Spass machen in meinen Augen. Aber ich denke du musst selber wissen ob es dir das wert ist. Auch bin wir mit steigendem Schwierigkeitsgrad das klettern an einer nassen Wand noch schwerer.

Was leichtes (III oder so) kann man natürlich auch bei schlechten Verhältnissen klettern. Ob es einem Spaß macht, ist eine andere Frage....

Sollte man in einem Klettergarten auch mit einem Helm klettern?

Obwohl man sich in einem Klettergarten am Fels befindet, sehe ich die meisten Leute ohne Helm klettern. Wie findet ihr das? Sollte man im Klettergarten auch schon mit einem Kletterhelm klettern oder zumindest sichern?

...zur Frage

Welchen Sport betreiben um Fit zu bleiben, wenn man ganzen Tag im Büro arbeitet?

Hallo welchen Sport kann ich denn so abends betreiben z.B. Daheim oder so um Fit zu bleiben? Ich arbeite den ganzen Tag im Büro und sitze da meine 8 Stunden vor dem Laptop.

Und Daheim bin ich eig auch viel vor dem Laptop. Und jetzt ist ja endlich wieder gutes Wetter. Ist Fahrradfahren denn genug um Fit zu bleiben? Ich habe mir nämlich auch überlegt ich könnte mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren ansatt mit dem Bus. Das wären dann so ca. 15 min die ich da mit so 25km/h fahre. Nur der Hinweg.

Was könnte ich denn sonst noch so machen? Ohne ein Fitnes studio das mir Geld kostet.

...zur Frage

Schmerzen in den Warden

Hallo Leute ich hab heute das Super Wetter genutzt um mal wieder richtig Rad zu fahren. Auf den letzten Metern hatte ich Schmerzen bei Fähren in den warden es war ein starkes ziehen. Was kann das seien ??

...zur Frage

Wie komme ich beim Klettern möglichst schnell in den 8.Grad (Halle)?

Ich bin jetzt regelmäßig am Klettern und versuche mich, in der Kletterhalle stetig zu verbessern. Momentan klettere ich so im 6.Grad UIAA, habe schon paar 7er-Touren geschafft. Mein Ziel ist es, zumindest UIAA-Schwierigkeit 8 zu erreichen. Erfahrungsgemäß bestehen 8er-Touren meist aus Wandkletterei an kleinen und/oder abschüssigen Griffen, aber auch Überhang- und Dachrouten gibt es in diesen Grad.

Worauf sollte ich viel Wert legen, um den 8.Grad zu schaffen? Eher an der Technik feilen und daher viel Klettern/Bouldern gehen oder sollte ich schon bestimmte Körperbereiche (insbesondere Finger) auf Kraft bzw. Beweglichkeit zusätzlich trainieren? Ist so etwas wie Fingertrainer, Campusboard oder ähnliches schon ratsam? Und wie häufig sollte ich in der Woche klettern gehen?

Ist Bouldern eventuell zum Teil hilfreicher als Klettern?

...zur Frage

Ist mein kreuzband wieder gerissen?

Hallo, ich wurde vor knap 6 Wochen am vorderen Kreuzband und meniskus operiert. Heute ist mir etwas sehr dummes passiert. Ich wollte aus dem Bus aussteigen , und der boden war sehr nass durch den ganzen schnee, der bus hat eine vollbremsung gemacht und ich bin audgerutsch -> dadurch hab ich mein knie zu doll angewickelt. Jetzt habe ich natürlich angst das es wieder gerissen ist. Ist jemanden somal sowas ähnliches passiert, und was habt ihr da gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?