Inline Skaten -- Alternative zu radeln?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Je nach Trainingszustand und Streckenbeschaffenheit kannst du mit Inlinern von 15-20 km pro Stunde ausgehen. Ggf. auch höher. Beim Berlinmarathon erreichen die Skater nahezu 42 km pro Stunde.

Und wieso kannst du mit dem Rad nicht direkt zuhause losfahren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichbinsinaction
13.02.2013, 09:33

Dankeschön.

Weil ich von direkt zuhause rund 120km mehr vor mir habe.

0
Kommentar von ichbinsinaction
02.03.2013, 23:42

Tut mir Leid für den etwas verspäteter Stern. Danke für die Antwort.

0

Wie schnell ein Inliner eine 37 Km Distanz fährt hängt genau wie beim Radfahren vom Trainingszustand ab. Auf Grund der physikalischen Begebenheit / Fortbewegung bist du mit dem Rad normalerweise etwas schneller unterwegs. Wenn wir jetzt ins Extreme bzw. in den Hochleistungsbereich gehen, dann liegt der Weltrekord beim Speedinline in der Marathondistanz ( 42 Km ) bei knapp unter 59 Minuten. Das bedeutet einen Schnitt der etwas über 42 Km/h beträgt. Das sind natürlich Werte die du nicht auf einen Hobbieinliner übertragen kannst, zeigen aber was mit den Inlinern möglich ist. Gehen wir mal davon aus das du soweit trainiert bist und die Strecke von 37 Km mit den Inlinern in einem Durchfahren kannst, dann würdest du bei einer Geschwindigkeit von 15-18 km/h für die 37 Km in etwa 2 Stunden oder etwas mehr benötigst. Bis du Inlinemäßig eher untrainiert dann würde ich mich erstmal langsam an die Distanzen heran wagen, denn 37 Km ist nicht ohne. Und da bekommst du ja ein Gefühl dafür wie lange du unterwegs bist. Ansonsten wäre es Fahrtechnisch mit dem Rad wohl etwas einfacher. Gerade wenn die Wegn uneben sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichbinsinaction
13.02.2013, 09:34

Vielen Dank für die vielen Informationen und Tipps. Rad ist doch die bessere Wahl

0

Was möchtest Du wissen?