Kann man täglich, auf unaufgewärmt, dehnen?

3 Antworten

Natürlich kannst Du täglich dehnen. Zweimal täglich wäre vielleicht sogar noch besser. Z. B. direkt nach dem Aufstehen. Das ist ein toller Start in den Tag. Man wird wach und fühlt sich energiegeladen. Aber man sollte natürlich nicht bis an die Grenzen gehen wenn der komplette Körper noch kalt ist. Also ein Hardcore-Stretching-Programm ist da natürlich nicht so toll. Aber ein lockeres dynamisches Dehnen ist immer drinn. Egal wann und ob aufgewärmt oder eben nicht.

kalt würde ich eher nciht dehnen!! mach es lieber nach dem sport um die spannung vom muskel zu nehmen und ihn zu entlasten!! die meinung übers dehenen geht auch ebi den experten sehr weit auseinander! ich denke dass es abhängig davon ist was du machst! ein kampfsportler muss sich mehr dehnen als ein läufer da er z.b tritte auch auf kopfhöhe machen muss was wenn er gedehnt ist besser klappt! ein läufer muss um schnell zu laufen eine gewisse spannung haben auf den muskel darf sich also cniht zu viel dehen!

Können tut man schon, bringen wirds in den meisten Fällen auch sicher was, aber es bringt auch Risiko mit sich.

Dehnen bzw. in dem Fall Stretchen ist am effektivsten und sichersten wenn man gut aufgewärmt ist.

Was möchtest Du wissen?