Kann man sich beim Krafttraining (Kurzhantel) die Schulter auskugeln?

1 Antwort

Grundvorrausetzung im Krafttraining ist die Übungen sauber, korrekt und langsam auszuführen. Aus diesen Komponenten heraus wird das Gewicht bestimmt welches du bewältigen kannst. Die Schulter kugelt man sich primär durch einen Sturz auf das Schultergelenk, oder aber einer schnell verdrehten Schulterbewegung aus, die dann den Schulterkopf aus der Gelenkpfanne springen läßt. Bei einem sauber ausgeführten Krafttraining besteht hier kaum die Gefahr das du dir das Schultergelenk auskugelst.

Was möchtest Du wissen?