Kann man sich beim Krafttraining (Kurzhantel) die Schulter auskugeln?

1 Antwort

Grundvorrausetzung im Krafttraining ist die Übungen sauber, korrekt und langsam auszuführen. Aus diesen Komponenten heraus wird das Gewicht bestimmt welches du bewältigen kannst. Die Schulter kugelt man sich primär durch einen Sturz auf das Schultergelenk, oder aber einer schnell verdrehten Schulterbewegung aus, die dann den Schulterkopf aus der Gelenkpfanne springen läßt. Bei einem sauber ausgeführten Krafttraining besteht hier kaum die Gefahr das du dir das Schultergelenk auskugelst.

Trainingsplan für einen 14 Jährigen

Hay Leute,

Ich bin wie ihr wahrscheinlich wisst 14 Jahre alt und mache jetzt seit gut 1-2 monaten Krafttraining mit meinem Kumpel (17) bei mir zu Hause da ich ein paar Geräte bei mir habe. Ich hätte dem entsprechend 2 Fragen. Die erste wäre ob vielleicht jemand für mich einen Trainingsplan zusammenstellen könnte, da ich bis jetzt immer das gleiche mache nur mit mehr Gewichten. Die zweite Frage wäre, wann sollte oder bzw. kann ich mehr Gewichte nehmen. Mein Kumpel macht auch schon seit er 13-14 ist Krafttraining und ihm gehts ganz gut. Er sagt das ich die Gewichte nach 2 wochen steigern oder erhöhen könnte.

Ach ja wir machen immer 2 mal die woche Krafttraining und zusätzlich an zwei anderen Tagen ausdauertraining.

Danke für alle antworten.

...zur Frage

Was tun bei Schulterschmerzen nach Kraftsport?

Hallo Community Ich habe vor ca. 1/2 Jahr mit Krafttraining angefangen. Ich trainiere 3x die Woche und bin anfangs zugegeben vielleicht ein wenig zu naiv an die Sache rangegangen. Ich hatte anfangs manchmal schwache Schulterschmerzen nach dem Training, gingen aber nach 1-2 Tagen von alleine wieder weg. Nun bin ich seit 2 Wochen am Pausieren, denn die Schulterschmerzen wollen nicht weg. Ich achte generell auf saubere und langsamere Ausführungen und kann mir keinen Reim dazu machen woher die Schmerzen kommen. Die Schmerzen sind hauptsächlich so zu verstehen: Wenn ich den betroffenen Arm ausgestreckt seitlich hochhebe (mit Gegengewicht) schmerzt es ab ca. Schulterhöhe. Schmerz ist lokal mittig an der äusseren Schulter.

Kennt jemand ähnliches oder hat Erfahrung damit? Habe mal was von Impingement Syndrom gelesen, will aber keine voreiligen Schlüsse ziehen. Beim Arzt war ich bisher nicht.

...zur Frage

Zu wenig Kraft im Unterarm?

Hallo zusammen!Ich habe ein Problem beim Krafttraining und irgendwie weiß ich nicht mehr weiter, da ich die Übungen auf jeden Fall richtig ausführe. Ich habe enorme Probleme mit "hohem Gewicht" bei Bizepscurls und beim Bankdrücken und auch beim Schultertraining. Eigentlich so ziemlich überall, wo die Arme was drücken müssen. Ich habe eigentlich einen recht prallen Oberarm und auch eine recht gute Brustmuskulatur aber ich komme beim Bankdrücken nicht über 40Kg hinaus und bei den Bizepscurl nicht über 7,5kg mit Kurzhantel. Das Problem bei diesen Übungen ist immer, dass mein Unterarm schlapp macht. Ich spüre keine "Ermüdung" im Bizeps oder in der Brust etc. Ich kann nie zu höheren Gewichten greifen weil einfach mein Unterarm irgendwann streikt.Ist ein solches Problem jemandem bekannt und hat evtl einer Tipps für mich was ich am besten dagegen tun kann? Zu mir: 23 Jahre, 180cm, 83kg

...zur Frage

Rückenschmerzen beim Krafttraining

Ich mache 2-3 Mal die Woche Krafttraining. Nach dem Oberkörpertraining habe ich oft Schmerzen (nicht extrem) im unteren Rückenbereich, im Kreuz.

Nehm ich zu schwere Gewichte? Oder sollte man ein Kraftgrürtel tragen?

Ich bin eher Ausdauersportler, und nicht sehr muskulös.

...zur Frage

Kraulschwimmen bedenklich für Schulter?

Ich hatte meine Schulter schon mehrfach ausgekugelt das letzte Mal liegt jedoch schon ca. 15 Jahre zurück. Nun geh ich regemässig Kraulschwimmen und habe manchmal so ein gelockertes Gefühl im Schultergelenk. Ist die Gefahr vorhanden, dass ich mir nach so langer Zeit die Schulter beim Kraulschwimmen wieder auskugeln kann?

...zur Frage

Wozu dienen die Tannenzweige im Auslaufbereich beim Skispringen?

Ich habe gerade bei Olympia wieder die Skispringer gesehen und mir ist mal wieder aufgefallen, dass im Auslaufbereich lauter Tannenzweige aus dem Schnee schauen. Wozu dienen diese? Besteht hier nicht die Gefahr des Hängenbleibens?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?