Kann man mit normalen Alpin Skischuhen auch Skitouren gehen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das mangelnde Profil würde ich jetzt nicht als Haupthindernis sehen. Bei den meisten Standardskitouren kommt man mit Ski bis zum Gipfel. Und wenn man unten mal ein Stück die Forststraße entlang tragen muss, geht das auch ohne Sohlenprofil. Das Profil wird erst für anspruchsvollere Touren relevant, wo der Gipfelanstieg - auch mal über Felsen - zu Fuß erfolgt. Allerdings haben Pistenskischuhe einfach zu wenig Beweglichkeit im Schaft, um auf Dauer halbwegs bequemes Gehen zu ermöglichen. Das Gleiten auf Ski geht gerade noch, normales Gehen wird schnell zur Qual. Viele bekommen auch recht schnell große Blasen mit Pistenschuhen. Es taugt also wirklich nur zum ausprobieren.

Hallo,

Ich gehe seit Jahren mit normalen Skistiefeln auf Skitour, schlicht, weil ich in meiner Schuhgrösse (ca. 51/52) keine Skitourenstiefel bekomme. Ich kann sagen, man gewöhnt sich daran. Austauschbare Profilsohlen habe ich mittlerweile. Beim Aufstieg habe ich die Schnallen ganz locker. Bei der Abfahrt sind normale Skistiefel m.M. sogar im Vorteil, da Tourenstiefel ja ein Kompromiss zwischen Festigkeit und Bequemlichkeit beim Laufen eingehen müssen.

Zum Ausprobieren mag es gehen, aber da die Skiestiefel sehr hart und unflexibelsind, würde ich eher zu speziellen Touren-Skischuhen raten.

Was möchtest Du wissen?