Kann man Mehrseillängenrouten auch mit einem Einfachseil gehen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja logisch geht das auch, zumindest so lange es nur nach oben geht und du nicht über die Route abseilen musst. Ein Doppelseil hat nämlich den Vorteil, dass Du die doppelte Abseillänge zur Verfügung hast und genausoweit abseilen kannst wie Du im Aufstieg die Seillängen gewählt hast.

Dazu bietet ein Doppelseil etwas mehr Sicherheitsreserve bei Kantenbelastung und etwas mehr Flexibilität für spezielle Seilmanöver. Bei sehr alpinen Routen, die überwiegend selbst abgesichert werden müssen, viele Quergänge drin haben und wo viele scharfe Felskanten lauern würde ich daher auch ein Doppelseil empfehlen, wenn von den Abseillängen ein Einfachseil reichen würde.

Hi...

Mehrseillängen mit einem Einfachseil klettern halte ich persönlich für keine so gute Idee...

Mal angenommen es gibt Steinschlag und euer Seil wird beschädigt... Über kurz oder lang werdet ihr nicht um eine Halbseilsicherung oder Zwillingsseilsicherung herum kommen... klar könnt ihr auch mit einem Einfachseil Mehrseillängen-Routen klettern, aber empfelenswert ist es nicht.

In diesem Sinne: Berg Heil!

Gruß

Andvari

Verwirrung bei Klettergraden?

Hallo Zusammen,

folgende Frage ergibt sich mir nun schon länger. Ich klettere seit mittlerweile knapp zwei Jahren in der Halle, dort kann ich mittlerweile den 7.ten Grad sicher Vorsteigen.

Zusärtztlich habe ich bisher einige Klettersteige in den Bergen gemacht (auch schwere), mich reizen aber nun solche geschichten wie Jubiläumsgrat oder der große Waxenstein etc.

Wenn man jetzt hingeht und sich über solche Touren informiert findet man ganz oft Warnungen, dass da Klettereien im I. oder II., manchmal sogar dem III. grad sind und man bloß vorsichtig sein soll.

Verstehe ich jetzt etwas falsch? Ist der Grad ein anderer? In den Hallen in denen ich unterwegs bin geht die Skalierung nach UIAA. Wenn ich jetzt dort 7 vorsteige dann sollte ich doch mit dem dritten Grad mal überhuapt keine Problem haben, oder verstehe ich wirklich etwas falsch?

Grüße!

...zur Frage

Infos zur Alpinroute "Ende Nie"?

Die Alpinroute "Ende Nie" in den Loferern reizt mich schon lange. Hat jemand Infos zu der Route? Wie ist der Weg in der Wand zu finden?

...zur Frage

Welche Routen sind am Salbitschien gut?

Welche Kletterrouten sind am Salbitschien gut? Lohnt sich das Gebiet zum Alpinklettern? Wir fahren für einige Tage in die Nähe und haben uns gedacht, da könnte man doch einen Abstecher dorthin machen.

...zur Frage

Wieviele Friends braucht man?

Wieviele Friends oder Camalots braucht man standardmäßig, wenn man leichte Alpintouren macht?

...zur Frage

Welche Routen im Bergell?

Ich würde gern mal ins Bergell zum Alpinklettern fahren. Welche Routen sind dort besonders schön und lohnend?

...zur Frage

Ist die Delagokante sehr abgespeckt?

Wer ist die Delagokante an den Vajolett-Türmen schon geklettert? Nachdem sie eine tolle Linie ist die sicherlich häufig geklettert wird, nehme ich an, dass die Route ziemlich abgespeckt ist. Liege ich da richtig oder ist es doch nicht so schlimm?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?