Kann man einen Bandscheibenvorfall bekommen, wenn man den Rücken zu sehr dehnt (für die Brücke) ?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei einer Überstreckung der Wirbelsäule drehen sich die Wirbel (Bild, grau) um die Achse (Bild, schwarzer Punkt), die durch die beiden Wirbelgelenke (Bild, rot) verläuft. Dadurch werden die Bandscheiben (Bild, hellblau) eher auseinandergezogen, als gequetscht. Dadurch ist im Normalfall (bei einem gesunden Organismus) die Gefahr eines Bandscheibenvorfalls bei einer Überstreckung der Wirbelsäule eher gering. Bandscheibenvorfälle ereignen sich eher dann, wenn die beiden Wirbelkörper durch erhöhte Kräfte senkrecht aufeinandergequetscht werden oder wenn sogar die Wirbelsäule sich dabei beugt. Wenn du also jung und gesund bis, brauchst du dir also überhaupt keine Sorgen zu machen und übe fleißig Brücke und Bogengang vorwärts und rückwärts.

 - (Gesundheit, Turnen, Rücken)

Was möchtest Du wissen?