Kann man eigentlich mit Plattfüßen einen Marathon laufen?

2 Antworten

Jo mit Plattfüßen laufen ist auf jeden Fall möglich. Du solltest allerdings schon bei der Schuhauswahl darauf achten, daß du einen Schuh kaufst der deine Fehlstellung ausgleicht. Lasse dir doch bei dem Sportgeschäft deines vertrauens Modelle zeigen die unterstützend wirken. Oder nimm deine Schuhe mal mit zu deinem Orthopäden damit der sich die anschauen kann um dir gegebenenfalls eine Softeinlage zu fertigen. Gruß Kotu

Das geht schon, wenn Du entsprechende Einlagen trägst, die das Fußgewölbe abstützen. Schmerzhaft wird es, wenn das Gewölbe immer durchgedrückt wird. Solange es gestützt ist ist es in Ordnung man sollte nur daran arbeiten, dass es nicht noch weiter absinkt, d.h. möglichst oft barfuß laufen und Fußgymnastik machen.

Was möchtest Du wissen?